Deka-Gruppe

Geschäftsbericht 2016

GB2016_Cover.jpg

Die DekaBank als Wertpapierhaus der Sparkassen war auch im Geschäftsjahr 2016 ein starker Partner in der Sparkassen-Finanzgruppe. In einem herausfordernden Umfeld, geprägt durch hohe Volatilität an den Märkten, niedrige Zinsen, zunehmende politische Risiken und anhaltend hohe Aufwände für regulatorische Maßnahmen, hat sich das integrierte Geschäftsmodell – das Zusammenspiel zwischen Asset Management und Bankdienstleistungen – der Deka bewährt.

Online-Geschäftsbericht
PDF-Version herunterladen

Präsentation zur Geschäftsentwicklung:

Geschäftsentwicklung der Deka-Gruppe per 31.12.2016