Presseinformation

Deka kauft am St James’s Square in London

Frankfurt – 22.07.2021

Die Deka Immobilien hat für rund 220 Mio. britische Pfund ein qualitativ hochwertiges und sehr zentral gelegenes Büro­haus in London erworben. Die Golden Sense International Holdings Ltd. hat die Liegenschaft veräußert. Sie soll in das Portfolio des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa eingebracht werden.

Das 2015 fertig gestellte Bürogebäude „8 St James‘s Square“ umfasst eine vermietbare Fläche von rund 5.850 qm und sechs Parkplätze. Es wird langfristig und nahezu vollständig von fünf Parteien genutzt, wobei das multinationale Bank- und Finanzdienstleistungsunternehmen Société Générale der Hauptmieter ist. Die Immobilie liegt direkt am St James‘s Square im Herzen des Londoner West End und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur. Sie wurde vom britischen Architekten Eric Parry entworfen und aufgrund ihrer gestalterischen Qualitäten 2016 mit dem RIBA National Award und dem RIBA London Award ausgezeichnet. Darüber hinaus wurde sie mit dem britischen Gütesiegel für nachhaltiges Bauen BREEAM mit „Excellent“ zertifiziert.

Mit diesem Ankauf konnte für den Deka-ImmobilienEuropa eine erst­klassige Immobilie in Bestlage gesichert werden.

Über die Deka

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 340 Mrd. Euro (per 31.12.2020) sowie über 5 Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister und Immobilien-Asset Manager in Deutschland. Sie eröffnet privaten und institutionellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette an Anlageprodukten und Dienstleistungen. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapier­geschäft aus.
Das Geschäftsfeld Immobilien bündelt die weltweite Immobilienkompetenz der Deka-Gruppe. Die Kapitalverwaltungsgesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen und betreuen ein Immobilienvermögen von rund 43 Mrd. Euro (per 31.12.2020).

Ihre Ansprechpartner

Pressesprecherin

Dr. Daniela Gniss

Pressesprecherin

069 / 7147 - 2188

E-Mail senden

Pressesprecher

Christian Pommée

Pressesprecher

069 / 7147 - 7761

E-Mail senden