Sie nutzen aktuell den Internet Explorer. Dieser Webbrowser ist veraltet und entspricht nicht den aktuellen Sicherheitsstandards. Außerdem werden viele aktuelle Designstandards nicht unterstützt.

Für eine sichere und schnelle Nutzung unseres Angebots verwenden Sie bitte einen aktuellen Browser.

Die Spezial-ETF-Awards für 2024 wurden an fünf Anbieter vergeben, die in ihrem Bereich neue Maßstäbe setzen oder sich durch besondere Leistungen auszeichnen. Wie bereits im Vorjahr setzte sich bei „Service und Reporting“ auch 2024 wieder Deka ETFs als Anbieter durch. „Mit seinem umfangreichen und detailreichen Reporting für wirklich alle Investorentypen bietet das ETF-Haus der Sparkassen einen enormen Mehrwert“, begründet Dr. Thomas, Gründer des Berliner Rating-Dienstleisters XENIX, diese Entscheidung. Eine zweite Auszeichnung konnten Deka ETFs in der Kategorie „deutsche Dividendenaktien-ETFs“ gewinnen. Bereits zum sechsten Mal wurden die qualitativ besten Exchange Traded Funds (ETFs), die besten Newcomer-ETFs und spezielle Leistungen von ETF-Anbietern durch den Rating-Dienstleister XENIX ausgezeichnet. Im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung in München wurden die begehrten Trophäen an die Gewinner überreicht. Mehr Informationen: www.xenix.eu

Rechtliche Hinweise

Diese Inhalte wurden zu Werbezwecken erstellt. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen PRIIP-KIDs (Basisinformationsblätter), die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten. Bitte lesen Sie diese, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen.
Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache inklusive weiterer Informationen zu Instrumenten der kollektiven Rechtsdurchsetzung erhalten Sie auf www.deka.de/beschwerdemanagement.
Die Verwaltungsgesellschaft des Investmentfonds kann jederzeit beschließen den Vertrieb zu widerrufen.