Presseinformation

Esteban de Lope zum Geschäftsführer der Deka Immobilien bestellt

03.02.2020

Esteban de Lope (48) ist vom Aufsichtsrat der Deka Immobilien Investment und der WestInvest mit Wirkung zum 1. Februar 2020 zum Mitglied der Geschäftsführung bestellt worden. Er übernimmt damit die Aufgaben von Torsten Knapmeyer, der im Januar 2020 die Leitung des Sparkassen- und institutionellen Vertriebs der Deka-Gruppe übernommen hat.
 
Matthias Danne, Asset Management-Vorstand der Deka, sagt: „Esteban de Lope besitzt langjährige Erfahrung im Management von Immobilienfonds, eine hohe Branchenexpertise und ist eine erfahrene Führungs­persönlichkeit. Wir sind überzeugt davon, mit ihm eine ideale Nach­besetzung der vakanten Position gefunden zu haben.“
 
Esteban de Lope arbeitet seit 2002 bei der Deka Immobilien, zunächst in der Projektentwicklung und seit 2005 im Fondsmanagement der Deka Immobilien. Von 2007 bis 2013 managte er den Offenen Immobilienfonds Deka-ImmobilienGlobal und anschließend den Deka-ImmobilienEuropa. Seit 2016 verantwortet er das gesamte Fondsmanagement der Offenen Immobilienfonds für Privatanleger. Dies umfasst 270 Immobilien weltweit und ein Volumen von rund 30 Milliarden Euro. Vor seiner Zeit bei der Deka arbeitete er bei diversen Immobilien- und Bauunternehmen als Bau- und Projektleiter. De Lope ist Certified International Investment Analyst und besitzt einen Abschluss als Bauingenieur der TH Karlsruhe, als Wirtschaftsingenieur der Universität Freiberg sowie als Immobilienökonom der European Business School.

Über die Deka

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochter­gesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 306 Mrd. Euro (per 30.09.2019) sowie rund 4,7 Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister und Immobilien-Asset Manager in Deutschland. Sie eröffnet privaten und institutionellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette an Anlageprodukten und Dienstleistungen. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapier­geschäft aus.

Das Geschäftsfeld Immobilien bündelt die weltweite Immobilien­kompetenz der Deka-Gruppe. Die Kapitalverwaltungsgesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Invest­ment­fonds mbH managen und betreuen gemeinsam ein Immobilienvermögen von rund 40 Mrd. Euro (per 31.12.2019).

Ihre Ansprechpartner

Dr. Daniela Gniss

Pressesprecherin

T +49 69 7147 2188

daniela.gniss@deka.de