Presseinformation

Deka Immobilien erwirbt stadtprägenden Büroturm in Edmonton

25.09.2019

Deka Immobilien hat für rund 345 Mio. Euro eine Büroimmobilie im kanadischen Edmonton gekauft. Verkäufer sind die Katz Group & ONE Properties. Der Neubau wird in das Portfolio des Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienGlobal eingebracht.

Der Ankauf beinhaltet die unteren 29 der insgesamt 69 Stockwerke des Stantec Towers mit einer Gesamtmietfläche von fast 66.000 qm und 617 Parkplätze. Der hochwertige Büroturm mit Einzelhandelsflächen soll im vierten Quartal 2019 fertig gestellt werden und ist langfristig an 14 Nutzer vermietet. Der Hauptmieter Stantec, ein Dienstleister für Ingenieurwesen, Architektur, Umweltwissenschaften und Projektmanagement, hat sein neues Hauptquartier in dem Objekt bereits bezogen. Das Unternehmen wurde 1954 in Edmonton gegründet, verfügt heute über 400 Standorte in sechs Kontinenten und beschäftigt weltweit 22.000 Mitarbeiter.

Die Immobilie liegt im neu entwickelten ICE District in der Innenstadt von Edmonton, der Hauptstadt von Alberta. Dieser Bezirk soll sich durch einen Mix von Wohnen, Arbeiten, Handel, Gastronomie, Sport und Unterhaltung zu Kanadas führendem mischgenutzten Bezirk entwickeln. So gehört zu dem Areal auch die Veranstaltungstätte Roger’s Place mit mehr als 180 Veranstaltungen pro Jahr. Der Stantec Tower prägt durch seine Höhe von 251 Metern nicht nur das Stadtbild von Edmonton, sondern gilt auch als der höchste Turm Kanadas außerhalb von Toronto. Der Stantec Tower ist mit dem Leadership in Energy and Environmental Design (LEED)-Standard Gold zertifiziert.

Mit dieser Transaktion vollzieht das Fondsmanagement des Deka-ImmobilienGlobal den Wiedereinstieg in den Immobilienmarkt in Kanada. Gleichzeitig verjüngt es das Portfolio des Fonds mit einem Objekt, das langfristig stabilen Cash-Flow verspricht.

Über die Deka

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochter­gesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 298 Mrd. Euro (per 30.06.2019) sowie rund 4,7 Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister und Immobilien-Asset Manager in Deutschland. Sie eröffnet privaten und institutionellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette an Anlageprodukten und Dienstleistungen. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapier­geschäft aus.

Das Geschäftsfeld Immobilien bündelt die weltweite Immobilienkompetenz der Deka-Gruppe. Die Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen und betreuen gemeinsam mit der Servicegesellschaft Deka Immobilien GmbH ein Immobilienvermögen von rund 36 Mrd. Euro (per 31.12.2018).

Ihre Ansprechpartner

Dr. Daniela Gniss

Pressesprecherin

T +49 69 7147 2188

daniela.gniss@deka.de

Christian Pommée

Pressesprecher

T +49 69 7147 7761

christian.pommee@deka.de