Presseinformation

Deka Immobilien kauft Büroobjekt in Portland

01.08.2019

Die Deka Immobilien GmbH hat das Bürohaus „6Y“ in Portland, Oregon,  für 47,5 Mio. US-Dollar erworben. Verkäufer sind die KBS und die True North Management Group. Die Liegenschaft wird in das Portfolio des Offenen Immobilienfonds Deka-ImmobilienNordamerika (DINA) eingebracht.

Das elfstöckige Multi-Tenant-Gebäude liegt im Herzen des Central Business Districts von Portland, direkt gegenüber dem Pioneer Square. Dieser bekannte Treffpunkt und Veranstaltungsort der Stadt wird aufgrund seiner Zentralität auch als „Portland’s Living Room“ bezeichnet. Das 1955 errichtete Objekt umfasst eine vermietbare Fläche von rund 10.500 qm, die langfristig an zehn Parteien vermietet ist.


Mit diesem ersten Investment an der amerikanischen Westküste erweitert das Fondsmanagement des DINA nicht nur die regionale Streuung des Portfolios, sondern baut gleichzeitig den Büroanteil aus und erhöht den Mietermix. Der Mitte Juli 2016 aufgelegte Fonds richtet sich an Privatanleger und notiert in US-Dollar. Der Investitionsfokus liegt auf Gewerbeobjekten in den USA. Darüber hinaus können Immobilien in Kanada und Mexiko beigemischt werden. Das Portfolio umfasst mit diesem Ankauf sieben Objekte mit einem Immobilienvermögen von rd. 347 Mio. US-Dollar.

Über die Deka

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochter­gesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 298 Mrd. Euro (per 30.06.2019) sowie rund 4,7 Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister und Immobilien-Asset Manager in Deutschland. Sie eröffnet privaten und institutionellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette an Anlageprodukten und Dienstleistungen. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapier­geschäft aus.

Das Geschäftsfeld Immobilien bündelt die weltweite Immobilienkompetenz der Deka-Gruppe. Die Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen und betreuen gemeinsam mit der Servicegesellschaft Deka Immobilien GmbH ein Immobilienvermögen von rund 36 Mrd. Euro (per 31.12.2018).

Ihre Ansprechpartner

Dr. Daniela Gniss

Pressesprecherin

T +49 69 7147 2188

daniela.gniss@deka.de