Presseinformation

Deka Immobilien kauft Bürogebäude in London Victoria

21.09.2018

Die Deka Immobilien GmbH hat das Bürogebäude „Verde“ in London Victoria, einem Teilmarkt des Londoner West Ends, erworben. Verkäufer sind Tishman Speyer und das Public Sector Pension Investment Board („PSP Investments“). Das Investment erfolgt im Rahmen eines Joint Ventures der beiden offenen Immobilienfonds „WestInvest ImmoValue“ für institutionelle Anleger und „Deka-ImmobilienEuropa“. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.
 
Das Büroobjekt wurde ursprünglich 1995 errichtet und 2017 umfassend und hochwertig kernsaniert. Die Victoria Station, einer von Londons bedeutendsten Verkehrsknotenpunkten, liegt ca. 100 Meter vom Objekt entfernt. „Verde“ verfügt über eine vermietbare Fläche von nahezu 30.000 qm, die langfristig an 17 bonitätsstarke Nutzer vermietet ist. Die Immobilie wurde mit dem britischen Gütesiegel für nachhaltiges Bauen BREEAM mit „Excellent“ zertifiziert.
 
Mit dieser Transaktion sichert sich das Fondsmanagement des „WestInvest ImmoValue“ und des „Deka-ImmobilienEuropa“ eine hochwertige und repräsentative Immobilie in einem aufstrebenden Teilmarkt Londons. Qualität der Immobilie, Laufzeit der Mietverträge und kaufvertragliche Konditionen tragen der aktuellen Diskussion um den Brexit entsprechend Rechnung. Die Fonds entwickeln sich damit in Richtung der strategischen Zielallokationsquote.

Über die Deka

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 288 Mrd. Euro (per 30.09.2018) sowie rund 4,6 Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister und Immobilien-Asset Manager in Deutschland. Sie eröffnet privaten und institutionellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette an Anlageprodukten und Dienstleistungen. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapiergeschäft aus. 2018 feiert die DekaBank Deutsche Girozentrale ihr 100-jähriges Jubiläum.

Das Geschäftsfeld Immobilien bündelt die weltweite Immobilienkompetenz der Deka-Gruppe. Die Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen und betreuen gemeinsam mit der Servicegesellschaft Deka Immobilien GmbH ein Immobilienvermögen von rund 34 Mrd. Euro (per 30.06.2018).

Ihre Ansprechpartner

Dr. Daniela Gniss

Pressesprecherin

T +49 69 7147 2188

daniela.gniss@deka.de

Christian Pommée

Pressesprecher

T +49 69 7147 7761

christian.pommee@deka.de