Leiter (w/m/d) Compliance

Ref.-Nr.: 50036394 / Luxemburg / Vollzeit

Die DekaBank Niederlassung Luxemburg gehört zur Deka-Gruppe, einem der größten Wertpapierdienstleister in Deutschland. Als zentraler Dienstleister bündelt die Deka-Gruppe Kompetenzen in Asset Management und Bankgeschäft als Vermögensverwalter, Finanzierer, Emittent, Strukturierer und Depotbank. Die Deka-Gruppe ist seit 1971 erfolgreich am Bankplatz Luxemburg vertreten. Die Aktivitäten der Niederlassung finden sich schwerpunktmäßig in den Geschäftsfeldern Asset Management Wertpapiere sowie Asset Management Services wieder. Ein Schwerpunkt im Produkt- und Serviceangebot für Privatanleger ist die Fondsgebundene Vermögensverwaltung. Heute arbeiten rund 360 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Deka-Gruppe in Luxemburg.

Beständig auf Zukunftskurs

Sie erwartet:

  • Disziplinarische und fachliche Leitung der Einheit Compliance Luxemburg mit 6 Mitarbeitern und verantwortlicher Geldwäschebeauftragter für die DekaBank Niederlassung Luxemburg
  • Sicherstellung einer wirksamen Compliance-Funktion unter Einhaltung der rechtlichen deutschen und Luxemburger Vorgaben sowie der gruppenweiten Mindeststandards für die Themen: Kapitalmarkt-Compliance, MaRisk-Compliance, Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, Embargos und Finanzsanktionen sowie strafbare Handlungen
  • Beratung der Facheinheiten und der Niederlassungsleitung in Compliance-relevanten Fragestellungen
  • Durchführung und Weiterentwicklung der relevanten Geldwäsche- und Compliance-Prozesse am Standort Luxemburg inkl. der Tochtergesellschaften der DekaBank unter Sicherstellung der Einhaltung regulatorischer Vorgaben, d.h. Entwicklung, Implementierung und Pflege des Anweisungswesens, Durchführung von Schulungen, Überwachung und Kontrolle von Geldwäsche- und Compliance-relevanten Geschäftstätigkeiten, regulatorisches Monitoring, Erstellung der jährlichen Risikoanalyse(n), Erstellung regelmäßiger Berichte, Durchführung von operativen Compliance-und Geldwäschetätigkeiten
  • Begleitung und Prüfung strategischer und IT Projekte, Änderungen in der Ablauf- und Aufbauorganisation, NPP und Auslagerungsvorhaben entsprechend Compliance-relevanter Fragestellungen
  • Ansprechperson für die zuständigen Luxemburger Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden sowie Jahresabschlussprüfer im Hinblick auf Compliance-relevante Themengebiete

Sie bringen mit:

  • Überdurchschnittlicher Abschluss als Jurist bzw. Wirtschaftswissenschaftler
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Compliance oder Revision einer Bank/eines Finanzdienstleistungsunternehmens und Erfahrungen in der Leitung kleiner Teams
  • Breites Wissen über regulatorische Anforderungen, Geschäftsprozesse im Asset Management und in Bankgeschäftsfeldern
  • Erfahrungen als Geldwäsche-und/oder Compliancebeauftragter
  • Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen in den Themengebieten Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, Finanzsanktionen und strafbare Handlungen
Sie sind kommunikationsstark, arbeiten gerne im Team und bringen große Einsatzbereitschaft mit. Ein hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit setzen wir voraus.

Freuen Sie sich auf ein attraktives Umfeld:

 
Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz sowie ein leistungsorientiertes Einkommen mit zahlreichen Nebenleistungen. Dazu gehört auch eine Vielzahl von Angeboten, um den vielfältigen Anforderungen von Beruf und Familie gerecht zu werden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung! Weitere Infos rund um Ihre Karriere bei der DekaBank finden Sie auf unserer Karriereseite! 

Bei Rückfragen steht Ihnen unsere Bewerberbetreuung unter +352 3409 - 4513 gerne zur Verfügung.

Im Falle einer Einstellung werden wir Sie um die Vorlage eines aktuellen polizeilichen Führungszeugnisses bitten. Die Deka-Gruppe strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Daher werden Frauen – bei gleichwertiger Qualifikation – für diese Stelle bevorzugt eingestellt.