Sie nutzen aktuell den Internet Explorer. Dieser Webbrowser ist veraltet und entspricht nicht den aktuellen Sicherheitsstandards. Außerdem werden viele aktuelle Designstandards nicht unterstützt.

Für eine sichere und schnelle Nutzung unseres Angebots verwenden Sie bitte einen aktuellen Browser.

Deka-Multimanager ausgewogen CF

Vermögensverwaltende Fonds Wachstum

| WKN: DK2J8Q | ISIN: DE000DK2J8Q5

Anlageidee

Für die Vermögensanlage hat sich eine Anlagestrategie in allen Marktphasen bewährt: verschiedene Anlageklassen sollten berücksichtigt werden! Entwickeln sich in einem Jahr europäische Aktien gut, sind es im nächsten Jahr vielleicht Rohstoffe oder Anleihen. Deshalb stehen erfolgreiche Mischfonds renomierter Vermögensverwalter bei Anlegern hoch im Kurs. Deka-Multimanager ausgewogen bietet Anlegern die Möglichkeit, in eine Auswahl attraktiver Mischfonds zu investieren - in nur einem Fonds! Die Zusammenstellung wird laufend überwacht und gemanagt. Auf diese Weise soll die Risikostreuung erhöht und das Spezialistenwissen der Zielfondsmanager genutzt werden. Damit ist Deka-Multimanager ausgewogen in jeder Marktphase eine attraktive Basisinvestition.

Anlagegrundsätze

  • Das Fondsmanagement analysiert das Marktsegment Mischfonds mit der Zielsetzung, die aussichtreichsten Zielfonds auszuwählen. Eine exzellente Managerqualität ist dabei ein wesentliches Merkmal.
  • Das Portfolio umfasst 15-20 Zielfonds. Darin enthalten sind defensive, ausgewogene, offensive und flexible Zielfonds. Die Grundausrichtung des Deka-Multimanager ausgewogen ist eine ausgewogene Basispositionierung, die je nach Markteinschätzung variiert wird.
  • Die Berücksichtigung verschiedener Zielfonds mit unterschiedlichen Ausrichtungen führt zu einer deutlich erhöhten Risikostreuung.

Investitionsargumente

Auf Basis verschiedener Analysen investiert der vermögensverwaltende Fonds in die aussichtsreichsten Mischfondskonzepte in einem offenen Fondsuniversum.

Der vermögensverwaltende Fonds ermöglicht damit den Zugriff auf verschiedene Managementansätze und -stilrichtungen.

Das Management reduziert Anlagerisiken durch Diversifikation auf verschiedene Zielfonds bzw. ausgewählte Fondsmanager.

Fondspolitik

Deka-Multimanager ausgewogen verzeichnete im Januar einen Anstieg um 1,35 %. Unterstützt wurde das Ergebnis insbesondere von den positiven Entwicklungen an den globalen Aktienmärkten. Vor allem die Fondsmanager des ODDO BHF Exklusiv: Polaris Dynamic (+3,49 %), des Tungsten TRYCON AI Global Markets (+3,28 %) und des DWS ESG Dynamic Opportunities (+3,17 %) erzielten ein positives Monatsergebnis. Im Monatsverlauf wurde eine Veränderung innerhalb der Portfoliozusammensetzung vorgenommen. Demnach wurde PIMCO Dynamic Multi Asset Fund durch Nordea 1 - Alpha 10 MA Fund ersetzt. Die Ausrichtung von Deka-Multimanager ausgewogen blieb auf 'offensiv'.

Marktentwicklung

Die Renditen der vielbeachteten US-amerikanischen Staatsanleihen mit einer Laufzeit von 10 Jahren zogen im ersten Berichtsmonat des neuen Jahres wieder etwas an und rentierten am Monatsende bei 3,95 Prozent. Die Zinskurve wurde im Monatsverlauf wieder etwas steiler. US-Staatsanleihen mit einer Laufzeit von zwei Jahren rentierten drei Basispunkte tiefer als noch im Monat zuvor, während die Rendite 30-jähriger US-Staatsanleihen sich um 19 Basispunkte nach oben bewegte. Ähnlich verhielten sich die als sicherer Hafen bekannten Bundesanleihen. Die Rendite 10-jähriger Bundesanleihen lag am Monatsende leicht höher bei 2,16 Prozent. Zum Jahresstart zeigten die Aktienmärkte der etablierten Volkswirtschaften eine beeindruckende Stärke und konnten deutliche Zuwächse verzeichnen. So legte der MSCI World Index im Monatsverlauf um 2,94 Prozent zu. Auf der regionalen Ebene entwickelte sich der japanische Aktienmarkt besonders stark. Die Schwellenländer hingegen mussten im Monatsverlauf Kursverluste verkraften. Ursächlich hierfür war erneut der schwache chinesische Aktienmarkt, welcher - gemessen am MSCI China - den Monat mit einem Verlust von deutlichen 9,09 Prozent abschloss. Zur Mitte des Berichtsmonats begann die Berichtssaison für das vierte Quartal 2023 traditionell mit den US-Banken. Während die großen US-Banken noch halbwegs solide Quartalszahlen präsentierten und die Schätzungen der Wall Street leicht schlagen konnten, sieht man bei kleineren US-Regionalbanken schon deutliche Zeichen von Schwäche. Einige weitere Unternehmen des breit gestreuten S&P 500 enttäuschten ebenfalls - beispielsweise Intel, 3M, Pfizer oder auch Tesla -, in Summe konnten die US-Unternehmen die relativ niedrige Erwartungshaltung der Analysten jedoch übertreffen und damit den Markt stützen. Die enthaltenen Meinungsaussagen geben unsere aktuelle Einschätzung zum Zeitpunkt der Erstellung wieder, die sich jederzeit ohne vorherige Ankündigung ändern kann.

           

           

Quelle: DekaBank

Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. Verwaltungsvergütung). Die Nettowertentwicklung berücksichtigt zusätzlich die auf Anlegerebene anfallenden Kosten, wie z.B. Depotkosten, die in der Darstellung nicht berücksichtigt werden. Bitte vergleichen Sie hierzu das Preisverzeichnis Ihrer depotführenden Stelle.
Bitte beachten Sie: Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.
Diese Kostendarstellung erfüllt nicht die Anforderungen an einen aufsichtsrechtlich vorgeschriebenen Kostenausweis, den Sie rechtzeitig vor Auftragsausführung erhalten werden.

Aktuelle Daten

52-Wochen-Hoch 113,47
52-Wochen-Tief 103,32

Risikobetrachtung

Kennzahlen 1 Jahr 3 Jahre
Volatilität 5,27 7,87
Sharpe-Ratio 0,30 negativ
Stand: 16.02.2024

Wertentwicklungsrechner

Ermitteln Sie die historische Wertentwicklung für diesen Fonds.

Wertentwicklung berechnen

Preissuche / Preisexport

Suchen Sie zu diesem Fonds die historischen Tagesdaten? Geben Sie das gesuchte Datum ein und starten Sie die Suchabfrage. Sollte für das von Ihnen angegebene Datum kein Preis vorhanden sein, zeigen wir den Preis an, der am letzten Arbeitstag vor dem von Ihnen angegebenen Datum festgestellt wurde.

Die Darstellung von Beständen/Positionen (z.B. Top Werte, größte Währungen), die nicht explizit als "nach Investitionsgrad" ausgewiesen sind, berücksichtigen nicht die Wirkung von Derivaten/Absicherungsgeschäften. Das Risiko des Fonds im Hinblick auf diese Bestände/Positionen kann dementsprechend abweichen.

Wesentliche Chancen

  • Deka-Multimanager ausgewogen verfügt über eine mittel- bis langfristig attraktive Renditeerwartung.
  • Deka-Multimanager ausgewogen ermöglicht die Partizipation am Kurspotenzial gefragter und aussichtsreicher Mischfonds aus Sicht des Fondsmanagements.
  • Es erfolgt eine Risikoreduktion durch Diversifikation auf verschiedene Zielfonds bzw. ausgewählte Fondsmanager.
  • Durch die breite Streuung der Zielinvestitionen besteht ein geringeres Risiko im Vergleich zu einer Direktanlage.

Wesentliche Risiken

  • Kapitalmarktbedingte Wertschwankungen können sich negativ auf Ihre Anlage auswirken.
  • Zielfonds können schwächer als erwartet abschneiden.
  • Die Zielfonds können Anlagen in ungesicherten Fremdwährungen halten und somit Währungsschwankungen unterliegen.

Neben den aufgeführten Publikationen halten wir für einige unserer Fonds zusätzliche Informationen, z.B. Berichte, die aufgrund von bank- oder versicherungsaufsichtsrechtlichen Vorgaben für institutionelle Kunden erstellt werden, bereit. Sollten Sie Interesse am Erhalt dieser Informationen haben, können Sie sich gerne an unser Service-Team unter service@deka.de wenden. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen diese Informationen nur zur Verfügung stellen können, wenn Sie bereits Anteile an dem betreffenden Fonds halten. Hierfür geben Sie bitte die ISIN des Fonds sowie Ihre Depot-Nr. an, sofern Sie Kunde mit DekaBank Depot sind. Anderenfalls fügen Sie bitte einen Depotauszug bei, aus dem hervorgeht, dass Sie Anteile an dem betreffenden Fonds halten.

Zum Anzeigen der Publikationen benötigen Sie den kostenlosen Adobe Reader.

Sind Sie an diesem Fonds interessiert?

Deka Vermögensmanagement GmbH

Deka Vermögensmanagement GmbH
Lyoner Straße 13, 60528 Frankfurt, DE

Diese Angaben wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Investmentfondsanteilen sind die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jährlichen Rechenschaftsberichte. Diese sind Grundlage für die steuerliche Behandlung der Fondserträge. Dort aufgeführte Vertriebsbeschränkungen- wie z.B. für US-Personen- sind zu beachten.