Sie nutzen aktuell den Internet Explorer. Dieser Webbrowser ist veraltet und entspricht nicht den aktuellen Sicherheitsstandards. Außerdem werden viele aktuelle Designstandards nicht unterstützt.

Für eine sichere und schnelle Nutzung unseres Angebots verwenden Sie bitte einen aktuellen Browser.

Dieser Mischfonds mit Aktienfokus verbindet weltweite Anlagechancen mit einem Investment, das ökologische und soziale Kriterien berücksichtigt.  Immer mehr Menschen wollen auch bei der Geldanlage nicht das große Ganze aus den Augen verlieren. Rendite bleibt wichtig – aber wo kommt sie her? Für Anleger, die längerfristig renditeorientiert und unter Beachtung von Nachhaltigkeitskriterien anlegen möchten, stellt Deka-Nachhaltigkeit Dynamisch eine attraktive Anlageoption dar. Mit einem dynamischen Mix aus Aktien, Anleihen und Gold kann der Fonds weltweit Renditechancen nutzen und flexibel auf Marktschwankungen reagieren. Dabei strebt das Fondsmanagement durch einen Aktienfokus eine möglichst hohe Teilhabe an den Aktienmärkten an. Alle Wertpapiere des Fonds werden nach Nachhaltigkeitskriterien, den ESG-Kriterien (Umwelt, Soziales und verantwortungsvolle Unternehmens- und Staatsführung), ausgewählt.

Dynamisches Trio: Investition in drei unterschiedliche Anlageklassen

Aktien

Mindestens 25 %, maximal 100 % des Fondsvermögens

Globales Anlageuniversum, Beteiligung z.B. an erfolgreichen Marktführern und aussichtsreichen Investmentthemen wie E-Mobilität oder erneuerbare Energien.*

Anleihen

Bandbreite von 0 bis maximal 75 % des Fondsvermögens

Globales Anlageuniversum, Anlagemöglichkeit von klassischen Staatsanleihen bis hin zu Hochzinsanleihen und Schwellenländeranleihen.

Gold

Strategische Beimischung 

Als stabiles Element in unsicheren Zeiten und zur Absicherung gegen Inflation.

* Beispiele für mögliche Anlagethemen, die nicht zwangsläufig im Portfolio genutzt werden und sich im Zeitablauf ändern können.

Unterschiedliche Aspekte vereint zu einem stimmigen Fondskonzept

Entdecken Sie die Möglichkeiten des nachhaltigen Wandels als Chance für Ihre Geldanlage

Unternehmen und Staaten haben durch ihre Handlungsweise einen großen Einfluss auf die Umwelt und auf soziale Bedingungen. Wir sind überzeugt: Durch eine selektive Investition kann man die Geldanlage deshalb sehr gut mit dem Nachhaltigkeitsaspekten verbinden. Die Vorteile für den Anleger liegen darin, dass neben finanziellen auch ökologische und soziale Kriterien wie z.B. Umweltverträglichkeit, faire Arbeitsbedingungen oder gute Unternehmens- und Staatsführung – die sogenannten ESG-Kriterien - berücksichtigt werden. Nachhaltig ausgerichtete Unternehmen sollten durch ihre Unternehmenspolitik, Managementprozesse, ihre Produktionsabläufe und Produkte langfristig den Unternehmenswert steigern können.

Mehr erfahren ...

Sonderserie Nachhaltigkeit - Folge 1: Wie wird Nachhaltigkeit investierbar?

Nachhaltige Aspekte in der Geldanlage sind mehr als Umwelt- und Klimaschutz.

Ökologische Nachhaltigkeit
(Environment)

  • Berücksichtigt einen weitsichtigen und rücksichtsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen.
  • Die fortschreitende Klimaerwärmung wird dabei ebenso berücksichtigt wie die Ressourcen Boden, Wasser und Luft.

Soziale Nachhaltigkeit
(Social)

  • Berücksichtigt u. a. die Existenzsicherung durch eine gerechte Ressourcenverteilung überall auf der Welt.
  • Einhaltung der Menschenrechte.
  • Durchgängige Sozialstandards bei Unternehmen und entlang der Lieferantenkette.

Nachhaltige Unternehmensführung
(Governance)

  • Berücksichtigt entsprechende Verhaltenskodizes, Vergütungssysteme sowie Transparenz und Berichterstattung.
  • Hat das Ziel der Erwirtschaftung umweltgerechter und sozialverträglicher Gewinne.

Was für diesen Fonds spricht.

  • Deka-Nachhaltigkeit Dynamisch ist ein aktiv verwalteter Mischfonds mit Aktienfokus.
  • Durch sein globales Anlageuniversum kann der Fonds weltweit die Renditepotenziale der internationalen Kapitalmärkte, insbesondere am Aktienmarkt, nutzen.
  • Durch Investitionen in Wertpapiere von Emittenten mit nachhaltig ausgerichteter Handlungsweise kann ein umweltschonendes und sozialverträgliches Verhalten in Wirtschaft und Politik gefördert werden.
  • Die hohe Flexibilität der Anlagepolitik ermöglicht die Wahrnehmung von Marktchancen in unterschiedlichen Marktphasen und die dynamische Anpassung an sich verändernde Marktverhältnisse.
  • Die strategische Beimischung von Gold dient als Absicherung gegen Inflation und als stabiles Element in unsicheren Börsenphasen.
  • Der Fonds wird durch ein erfahrenes Fondsmanagement-Team mit Zugriff auf die Research- und Marktexpertise der Deka Investment gemanagt.

Nutzen Sie attraktive Chancen.

  • Es bestehen Chancen auf Kurssteigerungen der im Fonds enthaltenen Wertpapiere und auf laufende Erträge aus den Wertpapieren.
  • Der Fonds verfolgt eine flexible Anlagepolitik ohne Orientierung an einem Vergleichsmaßstab.
  • Das aktive Währungsmanagement bietet Chancen auf Währungsgewinne.
  • Berücksichtigung von nachhaltigen und ethischen Kriterien in der Anlagepolitik.
  • Das Risiko im Vergleich zu einer Direktanlage wird durch eine breite Streuung der Anlagen reduziert.

Denken Sie an die Risiken.

  • Der Fonds unterliegt Wertschwankungen, die sich auf das Anlageergebnis auch negativ auswirken können.
  • Durch Investition in Fremdwährungen sind Währungsverluste möglich.
  • Zinsänderungsrisiken können sich nachteilig auf die Wertentwicklung der Anlage auswirken.
  • Im Zeitablauf können sich einzelne Aussteller oder Geschäftspartner in ihrer Zahlungsfähigkeit verschlechtern, was zu Kursrückgängen oder Ausfällen führen kann.
  • Kursverluste sind infolge mangelnder Liquidität im Anlagesegment möglich.
  • Eventuell kann die Anlagepolitik von individuellen Nachhaltigkeits- und Ethikvorstellungen abweichen.
  • Der Investmentfonds darf mehr als 35 % des Sondervermögens in Wertpapiere und Geldmarktinstrumente der Bundesrepublik Deutschland, der Europäischen Union, der Mitgliedstaaten der Europäischen Union und der Mitgliedstaaten der OECD investieren. Insofern kann die Streuung der Anlagen eingeschränkt sein (Konzentrationsrisiko).

Diese Aufzählung ist nicht vollständig. Es handelt sich um die wesentlichen Chancen und Risiken. Ausführlichere Informationen finden Sie im Verkaufsprospekt.

Rechtliche Hinweise

Diese Unterlage / Inhalte wurden zu Werbezwecken erstellt. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen Wesentlichen Anlegerinformationen bzw. ab 01.01.2023 die PRIIP-KIDs (Basisinformationsblätter), die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten. Bitte lesen Sie diese, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen.
Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache inklusive weiterer Informationen zu Instrumenten der kollektiven Rechtsdurchsetzung erhalten Sie auf www.deka.de/beschwerdemanagement  Die Verwaltungsgesellschaft des Investmentfonds kann jederzeit beschließen, den Vertrieb zu widerrufen.