Die Plugins senden Daten an ihren Hersteller, sobald sie angezeigt werden - deswegen aktivieren wir sie erst, wenn Sie noch einmal klicken.

Einverstanden?

Sie können die Freigabe jederzeit wieder rückgängig machen.

Über IQ-KAP

IQ-KAP - Privates Institut für quantitative Kapitalmarktforschung der DekaBank ist ein wissenschaftlich ausgerichtetes Forschungsinstitut mit dem Ziel, den Wissenstransfer zwischen Praxis und akademischer Forschung zu verbessern. Zentrale Aufgabe des IQ-Kap ist die quantitative Forschung auf dem Gebiet der Kapitalmärkte und die Erstellung wissenschaftlicher Arbeiten in Kooperation mit Hochschulen und Partnern. Über die Vergabe des Forschungspreises entscheidet jeweils der wissenschaftliche Beirat, dessen Mitglieder Professor Reint Gropp, Ph.D (Präsident IW-Halle), Prof. Dr. Frank Bulthaupt (Sparkassen-Hochschule Bonn), Prof. Dr. Ulrich Klüh (Hochschule Darmstadt) und Prof. Dr. Ulrich Schollwöck (Ludwig-Maximilian-Universität München) sind.

Über die Deka

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 270 Mrd. Euro (per 30.06.2017) sowie über vier Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister in Deutschland. Sie eröffnet privaten und institutionellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette an Anlageprodukten und Dienstleistungen. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapiergeschäft aus.

Ihre Ansprechpartner

Sarah Steilen

Pressesprecherin

T +49 69 7147 3771

sarah.steilen@deka.de

Antje Kestler

Leiterin Pressestelle

T +49 69 7147 5121

antje.kestler@deka.de