Eine Erfolgsgeschichte seit 5 Jahren*: Deka-DividendenStrategie

Profitieren Sie von attraktiven Dividenden

Die Dividendensaison läuft und wieder zeigt sich nach dem Rekordjahr 2016 ein weiterer Anstieg: Insgesamt schütten die Börsenschwergewichte in Deutschland Schätzungen zufolge rund 31,7 Mrd. Euro aus. Bei 23 der 30 Dax-Konzerne wurde in 2017 eine höhere Dividende gezahlt. Aber auch global betrachtet haben Dividenden weiter an Attraktivität gewonnen.

Die globalen Wachstumsaussichten für 2017 haben sich verbessert, und das sollte sich auch in den Gewinnen der Unternehmen widerspiegeln – und damit auch in einem soliden Wachstum der Ausschüttungen im nächsten Jahr.

Mit Deka-DividendenStrategie profitieren Sie von attraktiven Dividendenausschüttungen und der Chance auf mögliche Kursgewinne. Dabei liegt der Fokus der Anlagestrategie auf der Dividendenqualität der Unternehmen.

Optimieren Sie Ihre Rendite

Viele Anleger bevorzugen bei ihren Investitionen Anlagen im Geldmarkt- und Rentenbereich. Diese sind zwar vergleichsweise sicher, weisen jedoch im derzeitigen Marktumfeld nur geringe Renditechancen auf.

Dabei ist die Erzielung einer angemessenen Rendite wichtiger denn je. Ob man sich einen lang gehegten Wunsch erfüllen will, seinen Kindern das Studium finanzieren oder für die private Altersvorsorge ansparen möchte: Durch eine Investition allein in kurzfristig ausgerichtete Geldanlagen kommen Sie diesen Zielen nur unzureichend entgegen.

Nutzen Sie die langfristigen Renditechancen von Aktienfonds zur Optimierung Ihres Depots

Mit Deka-DividendenStrategie bieten wir Ihnen einen Aktienfonds, der in dividendenstarke Unternehmen investiert. Diese Unternehmen sind eher defensiv ausgerichtet und kommen häufig aus substanzstarken Branchen und bieten damit eine attraktive Chance für den Einstieg in den Aktienmarkt.

Experteninterview
Experteninterview mit Jan Losen

Dividende - der "neue Zins"?

In Zeiten niedriger Zinsen stehen Dividendenzahlungen von Unternehmen verstärkt im Fokus. Dabei handelt es sich nicht um einen kurzfristigen Trend.

* Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Was für diesen Fonds spricht

  • Im Vergleich zu den Renditen anderer Assetklassen, z.B. Anleihen, bewegen sich die Dividendenrenditen auf einem sehr attraktiven Niveau

  • Qualitätsaktien mit überdurchschnittlicher Dividende bieten in Phasen sinkender Kurse einen Sicherheitspuffer

  • Es ist auch zukünftig mit steigenden Ausschüttungsquoten der Unternehmen zu rechnen - die Bedeutung von Dividendenzahlungen nimmt insofern immer mehr zu

  • Deka-DividendenStrategie bietet einen vergleichsweise defensiven Einstieg in den Aktienmarkt

  • Der Fonds setzt auf substanzstarke Dividendentitel, die sich durch nachhaltige Geschäftsmodelle, gute Bilanzen und solide Rentabilität auszeichnen

Jetzt kaufen Beratungstermin
todo:alttag

Deka-DividendenStrategie CF (A)

Aktuelle Fondsdaten vom 15.12.2017

ISIN DE000DK2CDS0
WKN DK2CDS
Typ Aktienfonds
Gesellschaft Deka Investment GmbH
Schwerpunkt Aktienfonds Welt
Währung EUR
Ausgabeaufschlag 3,75%
Laufende Kosten 1,43%*
Ausgabepreis 163,08 EUR
Rücknahmepreis 157,19 EUR
Veränderung Vortag -0,12% / -0,19 EUR

Wertentwicklung (EUR) in 12-Monatsperioden in %

Zeitraum Netto Brutto
14.12.2016 – 14.12.2017 +3,96 +3,96
14.12.2015 – 14.12.2016 +6,48 +6,48
14.12.2014 – 14.12.2015 +12,23 +12,23
14.12.2013 – 14.12.2014 +18,06 +18,06
14.12.2012 – 14.12.2013 +11,03 ** +15,19
Stand: 15.12.2017

Quelle: DekaBank

Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. Verwaltungsvergütung), die Nettowertentwicklung zusätzlich den auf Anlegerebene anfallenden Ausgabeaufschlag. Bei einem beispielhaften Anlagebetrag von 1.000 Euro würden neben den auf Fondsebene anfallenden Kosten zusätzlich die folgenden Kosten anfallen - Ausgabeaufschlag vom Ausgabepreis einmalig bei Kauf maximal 3,614% (= 36,14 EUR). Weitere Kosten können auf Anlegerebene anfallen (z.B. Depotkosten), die in der Darstellung nicht berücksichtigt werden. Bitte vergleichen Sie hierzu das Preisverzeichnis Ihrer depotführenden Stelle.
Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Bei Fremdwährungen kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

** enthält Ausgabeaufschlag

* Die hier angegebenen laufenden Kosten fielen im Geschäftsjahr des Fonds an, das im September 2016 endete. Sie können von Jahr zu Jahr schwanken und enthalten weder Kosten für den An- und Verkauf von Wertpapieren (Transaktionskosten) noch ggf. anfallende, an die Wertentwicklung des Fonds gebundene Gebühren. Sie beinhalten jedoch alle Kosten, die bei der Anlage in andere Fonds anfallen, sofern diese einen wesentlichen Anteil am Fondsvermögen ausmachen (z.B. bei Dachfonds).

Wesentliche Chancen


  • Durch eine Investition in diesen Fonds bestehen für Sie attraktive Gewinnchancen bei Kurssteigerungen an den Aktienmärkten.
  • Durch den Fokus auf Titel mit hoher Dividendenrendite besteht zudem die Chance auf laufende Erträge durch attraktive Dividenden.
  • Sie haben die Chance, an einer guten Entwicklung defensiver Branchen zu partizipieren, die in dem Fonds tendenziell übergewichtet sind.
  • Durch die breite Streuung besteht für Sie ein geringeres Risiko im Vergleich zu einer Direktanlage.

Wesentliche Risiken


  • Bitte beachten Sie: Die Kurse der Vermögenswerte (insbesondere Aktien) im Fonds bestimmen den Fondspreis. Wertschwankungen mit einem damit einhergehenden Rückgang des Depotwertes und Verluste können nicht ausgeschlossen werden.
  • Die Marktentwicklung hängt stark vom konjunkturellen Umfeld ab.
  • Ein Rückgang der Dividendenrendite kann nicht ausgeschlossen werden.
  • Währungsverluste sind möglich.

Rechtliche Hinweise
Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds bzw. Zertifikaten der DekaBank sind die wesentlichen Anlegerinformationen, Verkaufsprospekte und Berichte für die jeweiligen Investmentfonds bzw. die Wertpapierinformationen der jeweiligen Zertifikate. Diese Dokumente erhalten Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank, 60625 Frankfurt und in diesem Internetauftritt beim jeweiligen Produktprofil. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen.
Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: Oktober 2017. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z.B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.