Deka-JuniorPlan

99 % würden alles für ihr Kind tun

Schaffen Sie in kleinen Schritten eine große Zukunft. Mit Deka-JuniorPlan.

Oma und Opa, Paten und Freunde und nicht zuletzt Sie selbst, die Eltern: Alle wollen Ihrem Nachwuchs etwas Gutes tun. Dazu gehören häufig auch Geldgeschenke. Damit Ihr Schatz später große Sprünge machen kann, ist es wichtig, das geschenkte Geld von klein auf gut unterzubringen.
 
In Zeiten niedriger Zinsen ist es wichtiger denn je, eine Geldanlage mit Renditechancen zu wählen. Mit Deka-JuniorPlan können Sie mit regelmäßigen und einmaligen Beträgen für Ihr Kind langfristig ein Vermögen aufbauen. Denn eine Geldanlage in Wertpapieren bietet Ihnen und Ihrem Nachwuchs attraktive Renditechancen, um langfristig mehr aus Ihrem Geld zu machen.
 
Dank eines professionellen Anlagemanagements unserer Deka-Experten und durch eine breite Streuung werden langfristig hohe Ertragsmöglichkeiten genutzt und Risiken im Vergleich zu Anlagen in Einzeltitel reduziert.
 
Sparen Sie regelmäßig über einen längeren Zeitraum für Ihr Kind, so verlieren kurzfristige Marktschwankungen zudem an Bedeutung.

Mädchen und seine Eltern lachen fröhlich

Zinseszinseffekt - Erklärfilm 

Cost-Average-Effekt - Erklärfilm 


Je früher Sie anfangen und je länger Sie sparen, desto mehr wirkt sich die positive Rendite durch den Zinseszinseffekt bei Wiederanlage der Erträge aus, und desto stabiler werden in der Regel die Renditen. So können Sie Ihrem Kind eine gute Startgrundlage ins Leben mitgeben.


Historische Renditen von monatlichen Sparplänen in den DAX 30

Historische-Renditen.jpg

Gut zu wissen: Bei Deka-JuniorPlan können Sie übrigens auch mit nachhaltigen Investmentfonds der Deka für die Generation von morgen sparen.

Überblick

Was ist das Besondere an Deka-JuniorPlan?


  • Sinnvoll schenken: Alle, die ihrem Kind etwas Gutes tun möchten, können mit Deka-JuniorPlan zielgerichtet in seine Zukunft investieren. Besonders effektiv ist dies ergänzend zu Einmalbeträgen mit zusätzlichen, regelmäßigen Sparbeträgen im Rahmen eines Deka-FondsSparplans.
  • Ertragsorientiert anlegen: Sie nutzen die attraktiven Chancen der internationalen Kapitalmärkte für einen vielversprechenden Vermögensaufbau, passend zum langfristigen Anlagehorizont von Kindern. Je länger der Anlagehorizont dabei ist, desto größer sind die Chancen, dass sich Schwankungen aus Kurs- und Währungsänderungen ausgleichen und Sie von dem Zinseszinseffekt durch Wiederanlage der Erträge profitieren.
  • Flexibel: Zu bestimmten Anlässen können ganz unkompliziert Einmaleinzahlungen getätigt werden. Regelmäßige Sparbeträge können jederzeit reduziert, erhöht oder bei Bedarf auch mal ausgesetzt werden. Außerdem sind Verfügungen bei Bedarf grundsätzlich börsentäglich möglich.
  • Profis vertrauen: Das Anlagekapital wird von Experten für Sie gemanagt. Sie brauchen sich um nichts zu kümmern.
  • Leicht zu verschenken: Sie erhalten eine praktische Mappe, in der Sie die Depotauszüge aufbewahren können. Darin finden Sie außerdem Gutscheine und Infokarten, die Verwandten und Freunden das Schenken ganz leicht machen.
  • Keine Depotgebühr: Bis zum 18. Geburtstag wird das DekaBank Depot für Ihr Kind kostenfrei geführt.
  • Große Auswahl: Wählen Sie für die Geldanlage Ihres Kindes aus einer Vielzahl von interessanten Anlagemöglichkeiten und nachhaltigen Fonds.

Konzept

Wie funktioniert Deka-JuniorPlan?

Deka-JuniorPlan: Eltern zahlen monatlich Geld auf Ansparfonds. Dieses wird angelegt und dem Kind mit 18 ausgezahlt.
Deka-JuniorPlan: Berechnungsbeispiel

Anlagemöglichkeiten

Unsere Anlagemöglichkeiten

Für die Zukunftssicherung Ihres Kindes können Sie mit Deka-JuniorPlan unter verschiedenen Fondsangeboten wählen:

  • Sparen mit attraktiven Renditechancen: Mit Aktienfonds können Sie gezielt die Renditechancen der Aktienmärkte nutzen.  Aktienfonds
  • Sparen mit Ihrem individuellen Chance-Risiko-Profil: Bei Vermögensverwaltenden Fonds mit einer Mischung verschiedener Anlageklassen können Sie unter verschiedenen Varianten mit einem Aktienfondsanteil von 0 bis 100 % wählen.  Deka-BasisAnlage
  • Nachhaltig Sparen für die Generation von morgen: Mit nachhaltigen Fonds investieren Sie für Ihren Nachwuchs in verantwortungsbewusst handelnde Unternehmen bzw. Staaten und nutzen deren Ertragschancen. Nachhaltig anlegen
  • Sparen mit einem festen Zieltermin: Lebenszyklusfonds mit einem festen Zieltermin sind ideal, wenn Ihre Anlage auf einen fixen Termin ausgerichtet werden soll.  Deka-Zielfonds
  • Sparen für die Zukunftsvorsorge: Mit einem riesterzertifizierten Vorsorgevertrag nutzen Sie langfristig attraktive Renditechancen und legen frühzeitig einen Grundstein für die Vorsorge Ihres Kindes. Sobald das Kind über ein eigenes Einkommen verfügt und förderberechtigt ist, kann es sich zusätzlich die Förderung vom Staat sichern.  Deka-ZukunftsPlan

Chancen & Risiken

Wesentliche Chancen

  • Renditechancen: Umfangreiche Renditechancen an den internationalen Kapitalmärkten im Vergleich zur Anlage in Einzeltitel.
  • Breite Risikostreuung: Durch die Bündelung aussichtsreicher Fonds unterschiedlicher Anlageklassen, Währungen, Länder und Regionen.
  • Expertise: Professionelles Know-how des Fondsmanagements.

Wesentliche Risiken

  • Kursrisiken: Die konkreten Risiken hängen von der Auswahl des Produktes ab.
  • Wertschwankungen: Kapitalmarktbedingte Schwankungen können nicht ausgeschlossen werden und zu Verlusten führen.
  • Währungsrisiken: Währungsschwankungen an den Devisenmärkten können die Fondsperformance belasten.

Quelle Statistik: Onlinebefragung Institut Kantar im Auftrag der DekaBank, Mai 2019.

Rechtliche Hinweise
Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen Wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de, erhalten.
Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache inklusive weiterer Informationen zu Instrumenten der kollektiven Rechtsdurchsetzung erhalten Sie auf https://www.deka.de/privatkunden/kontaktdaten/kundenbeschwerdemanagement
Die Verwaltungsgesellschaft des Investmentfonds kann jederzeit beschließen den Vertrieb zu widerrufen.
Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen.
Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: Juni 2021. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z.B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.