Deka-ImmobilienNordamerika

Setzen Sie jetzt auf nordamerikanische Immobilienmärkte

Das Anlageziel von Deka-ImmobilienNordamerika ist die Erwirtschaftung regelmäßiger Erträge aufgrund zufließender Mieten und Zinsen sowie ein kontinuierlicher Wertzuwachs durch eine positive Entwicklung der Immobilienverkehrswerte.
 
Der Anlageerfolg soll in US-Dollar erzielt werden, daher notiert der Fonds auch in dieser Währung.
 

Anlageerfolg in US-Dollar

Der Fonds investiert überwiegend in Gewerbeimmobilien (Büro, Einzelhandel, Logistik, Hotel), die in Nordamerika belegen sind (USA, Kanada und Mexiko).
 
Bei der Portfolioallokation wird das Immobilienvermögen nach Lage, Größe und Nutzungsart gemischt.

Deka-ImmobilienNordamerika - Der Film


Nordamerikanische Immobilien, starkes Fundament

Deka-ImmobilienNordamerika_Fundament_960x540.png

Investition in eine attraktive Region

Nordamerika, mit den USA als weltgrößter Volkswirtschaft, ist eine starke Wirtschaftsregion. Sie steht für starke Innovationskraft, Wettbewerbsfähigkeit, Technologieführerschaft und ein positives Bevölkerungswachstum. Dies führt zu einer hohen, anhaltenden Nachfrage nach Gewerbeimmobilien.
 
Kanada als nachhaltig stabile Volkswirtschaft und Mexiko als Wachstumsland mit engen Verflechtungen in die USA ergänzen das Portfolio.


Immobilien im Fonds


Was für diesen Fonds spricht

  • Sie investieren in einen attraktiven Wirtschaftsraum mit wachsender Bevölkerung und steigender Immobiliennachfrage.

  • Deka Immobilien analysiert für Sie den Markt und identifiziert aussichtsreiche Immobilien.

  • Sie partizipieren an der Entwicklung des US-Dollars und den Ertragschancen ausgewählter Immobilieninvestments.

Jetzt kaufen Beratungstermin
todo:alttag

Deka-ImmobilienNordamerika

Aktuelle Fondsdaten vom 15.12.2017

ISIN DE000DK0LLA6
WKN DK0LLA
Typ Immobilienfonds
Gesellschaft Deka Immobilien Investment GmbH
Schwerpunkt Immobilienfonds Nordamerika
Währung USD
Ausgabeaufschlag 3,75%
Laufende Kosten 0,75%*
Ausgabepreis 53,79 USD
Rücknahmepreis 51,85 USD
Veränderung Vortag +0,04% / +0,02 USD

Wertentwicklung (EUR) in 12-Monatsperioden in %

Zeitraum Netto Brutto
14.12.2016 – 14.12.2017 -7,38 -7,38
14.07.2016 – 14.12.2016 +1,81 ** +5,63
Stand: 15.12.2017

Quelle: DekaBank

Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. Verwaltungsvergütung), die Nettowertentwicklung zusätzlich den auf Anlegerebene anfallenden Ausgabeaufschlag. Bei einem beispielhaften Anlagebetrag von 1.000 Euro würden neben den auf Fondsebene anfallenden Kosten zusätzlich die folgenden Kosten anfallen - Ausgabeaufschlag vom Ausgabepreis einmalig bei Kauf maximal 3,614% (= 36,14 EUR). Weitere Kosten können auf Anlegerebene anfallen (z.B. Depotkosten), die in der Darstellung nicht berücksichtigt werden. Bitte vergleichen Sie hierzu das Preisverzeichnis Ihrer depotführenden Stelle.
Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Bei Fremdwährungen kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

** enthält Ausgabeaufschlag

* Bei den an dieser Stelle ausgewiesenen laufenden Kosten handelt es sich um eine Kostenschätzung, da die Kosten des letzten Geschäftsjahres nicht die künftige Belastung des Fondsvermögens mit Kosten widerspiegeln. Grundsätzlich enthalten Laufende Kosten weder Kosten für An- und Verkäufe von Vermögensgegenständen (Transaktionskosten) noch Bewirtschaftungs- und Unterhaltskosten für Immobilien und Immobilien-Gesellschaften.

Wesentliche Chancen


  • Immobilien in Top-Lagen bieten die Chance auf eine solide Wertsteigerung.
  • Risikostreuung der Liegenschaften über Standorte und Nutzungsarten.
  • Anlagestreuung über verschiedene Währungen außerhalb des Euroraums.
  • Ein Teil der Erträge von Deka-ImmobilienNordamerika ist für Privatanleger steuerfrei¹.

Wesentliche Risiken


  • Immobilientypische Risiken wie Mietausfall können zur Wertminderung der Anlage führen.
  • Durch Investition in Fremdwährungen sind Währungsverluste möglich.
  • Bei der Anlage liquider Mittel ist ein Zinsänderungsrisiko möglich.
  • Ein höheres Investitionsrisiko außerhalb Europas ist möglich, insbesondere in Schwellenländern.
  • Der Fonds wurde im Juli 2016 neu aufgelegt. Insbesondere in den ersten vier Jahren (Anlaufzeit) ist daher durch den schrittweisen Portfolioaufbau und die damit verbundene begrenzte Anzahl an Immobilien im Fonds eine eingeschränkte Risikomischung zu erwarten.

Rechtliche Hinweise
Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds bzw. Zertifikaten der DekaBank sind die wesentlichen Anlegerinformationen, Verkaufsprospekte und Berichte für die jeweiligen Investmentfonds bzw. die Wertpapierinformationen der jeweiligen Zertifikate. Diese Dokumente erhalten Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank, 60625 Frankfurt und in diesem Internetauftritt beim jeweiligen Produktprofil. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen.
¹Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: Mai 2016. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z.B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.