Presseinformation

Deka Immobilien investiert in Frankreich

10.12.2019

Die Deka Immobilien hat das Büro- und Geschäftshaus „23 Opéra“ im Herzen des zentralen Geschäftsbezirks von Paris erworben. Verkäufer ist das unabhängige französische Unternehmen OREIMA, das sich auf Immobilieninvestitionen spezialisiert hat. Die Liegenschaft wird in den Offenen Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienEuropa eingebracht. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Die gemischt genutzte Immobilie zeichnet sich durch ihre Innenstadtlage auf der Achse zwischen der weltberühmten Opéra Garnier und dem Louvre aus. Der Kaufgegenstand umfasst mehrere im typischen Haussmann-Stil errichtete Gebäudeteile mit einer vermietbaren Fläche von rund 9.900 m². Hauptmieter der Einzelhandelsflächen ist das französische Warenhaus Monoprix, das mit seiner Filiale an diesem Standort auf eine 80-jährige Geschichte zurückblickt. Im Zuge des kürzlich abgeschlossenen Refurbishments der Büroflächen in den Obergeschossen wurden moderne Büroflächen geschaffen, die den Ansprüchen renommierter Mieter entsprechen. Die Immobilie ist mit dem britischen Gütesiegel für nachhaltiges Bauen BREEAM „In Use“ zertifiziert.

Mit dem Ankauf ergänzt das Fondsmanagement des Deka-ImmobilienEuropa sein Frankreich-Portfolio um eine Core-Immobilie mit hoher Variabilität und langfristig gesicherten Mieteinnahmen.

Über die Deka

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochter­gesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 306 Mrd. Euro (per 30.09.2019) sowie rund 4,7 Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister und Immobilien-Asset Manager in Deutschland. Sie eröffnet privaten und institutionellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette an Anlageprodukten und Dienstleistungen. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapier­geschäft aus.

Das Geschäftsfeld Immobilien bündelt die weltweite Immobilien­kompetenz der Deka-Gruppe. Die Kapitalverwaltungsgesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Invest­ment­fonds mbH managen und betreuen ein Immobilienvermögen von rund 36 Mrd. Euro (per 31.12.2018).

Ihre Ansprechpartner

Christian Pommée

Pressesprecher

T +49 69 7147 7761

christian.pommee@deka.de

Dr. Daniela Gniss

Pressesprecherin

T +49 69 7147 2188

daniela.gniss@deka.de