Fondsanalyst (w/m/d)

Ref.-Nr.: 50008628

in Frankfurt / ab sofort / Vollzeit 

Ihre Aufgaben

  • Fondsanalyse und –selektion attraktiver Fondsanlagen
  • Beurteilung von Fondsattraktivitäten und anschließendes Aussprechen von Empfehlungen bezogen auf die verantworteten Anlageklassen
  • Präsentations-Know-How vor Fachpublikum
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Informationsprodukten
  • Weiterentwicklung der Researchmöglichkeiten für Publikumsfondsprodukte
  • Projektarbeit

Ihr Profil

  • Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Fondsanalyse und -selektion
  • Wirtschaftswissenschaftliches Studium, vorzugsweise im Sektor Finanzen- und Kapitalmarkt
  • Mathematisch-statistische Kenntnisse
  • Sicherer Umgang mit den Produkten der MS-Office-Palette
  • Textsicherheit und stilgerechtes Verfassen von Beiträgen und Analyseergebnissen

Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise aus. Neben einer ausgeprägten Kommunikationsstärke besitzen Sie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Ein hohes Maß an Verantwortung, Flexibilität und Belastbarkeit setzen wir voraus. Ihr strukturiertes, analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Zahlenverständnis führt zu einem großen Verständnis für komplexe Zusammenhänge. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität.
 

Freuen Sie sich auf ein attraktives Umfeld

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz sowie ein leistungsorientiertes Einkommen mit zahlreichen Nebenleistungen. Dazu gehört auch eine Vielzahl von Angeboten, um den vielfältigen Anforderungen von Beruf und Familie gerecht zu werden – vom Health Center bis zur Kinderbetreuung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung! Weitere Infos rund um Ihre Karriere bei der Deka-Gruppe finden Sie auf www.dekabank.de/karriere. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter +49 (0)69 7147-3999 zur Verfügung.

Die Deka-Gruppe strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Daher werden Frauen – bei gleichwertiger Qualifikation – für diese Stelle bevorzugt eingestellt.

Stellenanzeigen sind so lange vakant, so lange sie online sind.