Anforderungs- / Qualitätssicherungs-Manager (w/m/d) Deka CRM

Ref.-Nr.: 50038655 / Frankfurt am Main / Vollzeit

Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses.

Beständig auf Zukunftskurs

Sie erwartet:

  • In Ihrer Rolle begleiten Sie Anforderungen an unser CRM-System (Basis Sugar-CRM, 800 Nutzer) von der Definition, über die Implementierung bis hin zur Qualitätssicherung.
  • Nach entsprechender Einarbeitung, werden Sie aufgrund ihrer guten Systemkenntnisse potenziell negative Querwirkungen von Anforderungen verschiedener Stakeholder zu einem möglichst frühen Zeitpunkt erkennen. Sie beraten die Stakeholder, und tragen dafür Sorge, dass mögliche negative Querwirkungen vermieden werden, bzw. im Design berücksichtigt werden.
  • Durch die Erarbeitung von User Stories sowie durch eine stringente Teststeuerung tragen Sie maßgeblich zu einer hohen Softwarequalität bei.
  • Sie sind aufgrund ihrer guten prozessualen Kenntnisse das zentrale Bindeglied zwischen den verschiedenen Facheinheiten und der IT in Bezug auf das Anforderungsmanagement.
  • Nicht zuletzt unterstützen Sie die verschiedenen Facheinheiten des Hauses im Falle von Fragen oder im Rahmen der Klärung aufgetretener Fehler.

Sie bringen mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes bankfachliches, technisches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Aus-/Weiterbildung
  • Sehr gute methodische Kenntnisse in Business Analyse, Konzeption und Test 
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Aufnahme und Analyse von Anforderungen und deren Dokumentation
  • Sie definieren Ihre Arbeit über einen fundierten bankfachlichen Hintergrund und einen analytisch orientierten Ansatz und sind bereit, Ihre Fähigkeiten auch interdisziplinär in verschiedenen Teams und Vorgehensmodellen (sowohl klassisch als auch agil, z.B. nach Scrum) einzubringen und zu erweitern
Sie sind ein Teamplayer, der sich auch in interdisziplinären Teams durch eine strukturierte, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise auszeichnet. Neben einer ausgeprägten Kommunikationsstärke besitzen Sie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten mit einer ausgeprägten IT- bzw. Prozessaffinität. Sie haben Freude an der Auseinandersetzung mit neuen Problemstellungen und deren Abstraktion auf das Wesentliche. Sie bringen bei der Bearbeitung von Aufgaben Ihre umfassende fachliche Erfahrung mit ein und verstehen es, komplexe Sachverhalte verständlich und klar fokussiert darzustellen. Ein hohes Maß an Verantwortung, Qualitätsbewusstsein und Eiunsatzfreude setzen wir voraus. Sie haben Freude an neuen Aufgaben und eine natürliche Neugierde für innovative Themen.

Freuen Sie sich auf ein attraktives Umfeld:

 
Deka steht für Diversität und setzt sich aktiv für Chancengerechtigkeit ein. Daher begrüßen wir alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion/Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung! Bei Rückfragen steht Ihnen unser Bewerbermanagement unter bewerbermanagement@deka.de gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Bewerbungen oder zusätzlichen Unterlagen per Post oder Mail annehmen dürfen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Susanna Conrad

Julia Meister