Trainee (w/m/d) im Fondsreporting mit den Schwerpunkten Datenaufbereitung und spezielles Reporting

Ref.-Nr.: 50036853 / Frankfurt am Main / Vollzeit / Befristet auf 18 Monate

Die Deka Investment GmbH ist eine Tochtergesellschaft der DekaBank, des Wertpapierhauses der Sparkassen-Finanzgruppe. Sie zählt zum Geschäftsfeld Wertpapiere, in dem das Wertpapierfondsgeschäft der Deka-Gruppe gebündelt ist. Als Kapitalanlagegesellschaft konzentriert sich die Deka Investment auf das Management von Wertpapierfonds für private und institutionelle Anleger. Das Spektrum umfasst sowohl „klassische“ Produkte wie Aktien-, Renten- oder Geldmarktfonds als auch innovative Angebote wie Lebenszyklus-, Wertsicherungs- oder Zielvorgabefonds sowie Produkte für spezielle Zielgruppen wie Stiftungen oder kommunale Einrichtungen.

Beständig auf Zukunftskurs

Sie erwartet:

  • Sie arbeiten im Fondsreporting der Deka Investment, lernen die System- und Datenlandschaft einer KVG kennen und erstellen z.B. Reports für unsere Spezialfondskunden.
  • Durch Ihre Mitwirkung bei der Aufbereitung von Bestandsdaten u.a. für die Prüfung der Dividendenbesteuerung inkl. Kommunikation mit internen und externen Partnern läuft alles reibungslos.
  • Bei der Erstellung von Ertragsrechnungen und der Berechnung von ESG-Parametern zur Darstellung der Nachhaltigkeit der Fonds sind Ihre Unterstützung und Know-how gefragt
  • Auch an unseren regelmäßigen Schnittstellenlieferungen sind Sie beteiligt und gleichzeitig Ansprechpartner bei Datenanfragen zu Spezialfonds.
  • Darüber hinaus unterstützen Sie laufende Projekte im beschriebenen Aufgabenfeld und wirken mit bei der Automatisierung von Prozesslösungen, um den digitalen Wandel der Deka voranzutreiben.

Sie bringen mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Wirtschafts-, (Wirtschaft-)Informatik- oder naturwissenschaftliches Studium mit Interesse an der Analyse von großen Datenmengen
  • Erste Berufserfahrung in einer KVG oder der Fondsbuchhaltung durch Praktika oder eine erfolgreich abgeschlossene bankkaufmännische Ausbildung
  • Fundierte Kenntnisse zu Wertpapieren und Derivaten
  • Sicherheit im Umgang mit MS Office-Anwendungen (Excel, Access, Word), Datenbankkenntnisse von Vorteil
  • Kenntnisse regulatorischer Themen mit Bezug zu Sondervermögen (Investmentsteuerrecht, ESG-Offenlegungsverordnung)
Ihr strukturiertes, analytisches Denkvermögen und ausgeprägtes Zahlenverständnis führt zu einer schnellen Auffassungsgabe für komplexe Zusammenhänge. Selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten sind für Sie kein Thema. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Als Teamplayer bringen Sie eine hohe Einsatzbereitschaft mit. Sie überzeugen durch Aufgeschlossenheit und haben Freude, Neues zu lernen.
 

Freuen Sie sich auf ein attraktives Umfeld:

 
Bitte beachten Sie, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Bewerbungen oder zusätzlichen Unterlagen per Post oder Mail annehmen dürfen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Susanna Conrad

Julia Meister