Technischer Asset Manager (w/m/d) am Standort Düsseldorf

Ref.-Nr.: 50036532 / Region Nordrhein Westfalen / Vollzeit

Die DekaBank Deutsche Girozentrale ist das Wertpapierhaus der Sparkassen-Finanzgruppe und in den Geschäftsfeldern Wertpapiere, Immobilien, Kapitalmarkt und Finanzierungen aktiv. Im Geschäftsfeld Immobilien sind die weltweiten Immobilienaktivitäten der Deka-Gruppe gebündelt. Die wichtigsten Aufgaben des Geschäftsfelds umfassen das Fondsmanagement, das Objektmanagement, den An- und Verkauf von Immobilien sowie internationale Immobilienfinanzierungen.

Beständig auf Zukunftskurs

Sie erwartet:

  • Übernahme der strategischen Verantwortung für die technische Bewirtschaftung eines Immobilienportfolios
  • Wahrnehmung der Bauherrenaufgaben bei Mieteraus- und -umbauten und Instandhaltungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Unterstützung des Asset Managers bei der Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen zur Objektoptimierung
  • Jährliche Maßnahmen- und Kostenplanung auf Objekt-Ebene inklusive periodischem Forecast
  • Steuerung der technischen und infrastrukturellen Dienstleister auf Objektebene

Sie bringen mit:

  • Studium der Architektur oder des Bauingenieurwesens (möglichst mit immobilienwirtschaftlicher Zusatzausbildung, z.B. Immobilienökonom)
  • Mindestens drei- bis fünfjährige Berufserfahrung im Bereich technisches und bautechnisches Immobilienmanagement
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit und Steuerung externer Dienstleister
  • Vertiefte Kenntnisse in MS-Office, Kenntnisse in SAP von Vorteil
Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise aus. Neben einer ausgeprägten Kommunikationsstärke besitzen Sie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Ein hohes Maß an Verantwortung, Flexibilität und Belastbarkeit setzen wir voraus.

Freuen Sie sich auf ein attraktives Umfeld:

 
Bitte beachten Sie, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Bewerbungen oder zusätzlichen Unterlagen per Post oder Mail annehmen dürfen. Vielen Dank für Ihr Verständnis. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Susanna Conrad

Julia Meister