Compliance Officer und Geldwäschebeauftragter (w/m/d) der DVM

Ref.-Nr.: 50017306 / Luxemburg / Vollzeit

Die Deka Vermögensmanagement GmbH ist eine Tochtergesellschaft der DekaBank, des Wertpapierhauses der Sparkassen-Finanzgruppe. Sie zählt zum Geschäftsfeld Wertpapiere, in dem das Wertpapierfondsgeschäft der Deka-Gruppe gebündelt ist. Als Kapitalverwaltungsgesellschaft ist sie das Kompetenzcenter für vermögensverwaltende Produkte und Boutique-Fonds. Vom Dachfonds über die standardisierte Fondsvermögensverwaltung bis hin zur individuellen Vermögensverwaltung für das Private Banking sind hier alle zugehörigen Produkte angesiedelt. Am Standort Luxemburg bilden die Verwaltung von EU-OGAW –Fonds sowie das Portfoliomanagement für individuelle, einzeltitelbasierte Vermögensverwaltungen den Schwerpunkt der Geschäftstätigkeit.

Beständig auf Zukunftskurs

Sie erwartet:

  • Verantwortlicher Geldwäschebeauftragter (w/m/d) der DVM Niederlassung in Luxemburg in Verbindung mit der Wahrnehmung weiterer operativer Compliance Aufgaben
  • Durchführung und Weiterentwicklung der relevanten Geldwäsche- und Compliance-Prozesse unter Sicherstellung der Einhaltung regulatorischer Vorgaben und gruppenweiter Mindeststandards: Entwicklung, Implementierung und Pflege des Anweisungswesens, Durchführung von Schulungen, Überwachung und Kontrolle von Geldwäsche- und Compliance-relevanten Geschäftstätigkeiten, regulatorisches Monitoring, Erstellung der jährlichen Risikoanalyse(n), Erstellung regelmäßiger Berichte
  • Beratung der Facheinheiten und der Niederlassungsleitung zu Fragestellungen in den genannten Themen
  • Prüfung von NPP und Auslagerungsvorhaben sowie Änderungen der Aufbau- und Ablauforganisation im Hinblick auf regulatorische Anforderungen
  • Ansprechperson für die zuständigen Luxemburger Aufsichts- und Strafverfolgungsbehörden sowie Jahresabschlussprüfer im Hinblick auf Geldwäsche- und Compliance-relevante Themengebiete
  • Enge Zusammenarbeit innerhalb der Einheit Compliance Luxemburg sowie in der Schnittstelle zum Zentralbereich Compliance der DekaBank Deutsche Girozentrale in Frankfurt

Sie bringen mit:

  • Überdurchschnittlicher Abschluss als Jurist bzw. Wirtschaftswissenschaftler (w/m/d)
  • Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Compliance eines Finanzdienstleistungsunternehmens
  • Breites Wissen über regulatorische Anforderungen, Geschäftsprozesse im Asset Management und Bankgeschäftsfeldern
  • Erfahrungen als Geldwäsche- und/oder Compliancebeauftragter (w/m/d)
  • Tiefgehende Kenntnisse und Erfahrungen im Themengebiet Bekämpfung der Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung, Finanzsanktionen und strafbare Handlungen am Finanzplatz Luxemburg
Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise aus. Neben einer ausgeprägten Kommunikationsstärke besitzen Sie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Ein hohes Maß an Verantwortung, Flexibilität und Belastbarkeit setzen wir voraus.

Freuen Sie sich auf ein attraktives Umfeld:

 
Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz sowie ein leistungsorientiertes Einkommen mit zahlreichen Nebenleistungen. Dazu gehört auch eine Vielzahl von Angeboten, um den vielfältigen Anforderungen von Beruf und Familie gerecht zu werden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung! Weitere Infos rund um Ihre Karriere bei der DekaBank finden Sie auf unserer Karriereseite! 

Bei Rückfragen steht Ihnen unsere Bewerberbetreuung unter +352 3409 - 4513 gerne zur Verfügung.

Im Falle einer Einstellung werden wir Sie um die Vorlage eines aktuellen polizeilichen Führungszeugnisses bitten. Die Deka-Gruppe strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Dieses Ziel wird unter anderem in der Einstellungs- und Beförderungspolitik berücksichtigt.