Schritt 1 - Vertrauen entwickeln

Das Wertpapierhaus der Sparkassen. Stärke und Erfahrung aus gut 100 Jahren

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit einem verwalteten Gesamtvermögen von rund 283 Mrd. Euro (Stand: Ende 2017) sowie über vier Millionen betreuten Depots sind wir einer der größten Wertpapierdienstleister und Immobilien-Asset Manager in Deutschland.

Unser Anspruch ist es, erste Wahl für Sparkassen, Landesbanken und andere Verbundpartner der Sparkassen-Finanzgruppe zu sein und jedem Kunden eine passende Anlagemöglichkeit anzubieten. Um diesem Anspruch täglich neu gerecht zu werden, arbeiten gruppenweit rund 4.650 Mitarbeiter an Ideen und Produkten für unsere Kunden und halten so deren Geld in Bewegung. Dabei bauen wir auf das profunde Wissen, das wir in nahezu 100 Jahren an Kapitalmarkt und Börse gesammelt haben.

Trianon-mit-Logo_540x375.jpg
Deka_in_Zahlen_960x540.jpg
Infobox_960x540.jpg

Fest verankert im größten Finanzverbund der Welt

Für den Erfolg bürgt, neben unserer Erfahrung und dem Engagement unserer Mitarbeiter, das solide Fundament unserer Bank: die Zugehörigkeit zur Sparkassen-Finanzgruppe. Unsere Kompetenz bildet zusammen mit der Kundennähe der Sparkassen einen starken Verbund. Durch die Einbindung im Finanzverbund erhalten die Kunden ganz in ihrer Nähe eine kostenfreie, fundierte Beratung bei rund 400 Sparkassen: lokal, kundennah und verantwortungsvoll handelnd.
 

Breite Palette von Anlagemöglichkeiten und Dienstleistungen

In enger Kooperation mit den Sparkassen als exklusivem Vertriebspartner bieten wir privaten Kunden, die ihre Geldanlage aktiv gestalten möchten, ein breites Spektrum von Anlagemöglichkeiten – über vielfältige Anlageklassen und -formen sowie über unterschiedliche Märkte in Form von besonderen Anlagestrategien.

Für unsere Kunden bedeutet das:

  • eine große Auswahl an Anlagemöglichkeiten für individuelle Ansprüche
  • ein Höchstmaß an Flexibilität für ihre Geldanlage
  • bedarfsgerechte Depotstrukturen, um die richtige Balance zwischen Ertrag, Risiko und Liquidität zu finden

Das magische Dreieck der Geldanlage³

Icon_Wissen_400x225_hell.png

 
2,270 Billionen Euro horten Deutsche auf Sparbüchern, Giro-, Tages- und Festgeldkonten.⁴
 
Die DekaBank bietet Alternativen durch attraktive Anlagemöglichkeiten. Deka Investments ist Ihr Komplettanbieter rund um das Wertpapiergeschäft.

Die DekaBank als Ihr Wertpapierhaus

Um Bestleistungen für die Sparkassen-Finanzgruppe und ihre Kunden zu erbringen, bietet die DekaBank unter der Marke Deka Investments als Komplettanbieter rund um das Wertpapiergeschäft für private Kunden insbesondere folgende Produkte, Anlagemöglichkeiten und Dienstleistungen erfolgreich an:
 

Wie kommt mein Geld in Bewegung?

Fundierte Statements unserer Volkswirte.

¹ Quelle: DSGV Vermögensbarometer 2017.
 
² Nähere Angaben zum €uro FundAwards 2018 unter www.goldener-bulle.de.
 
³ Die drei Ziele einer Geldanlage: Sicherheit, Rendite und Flexibilität (Liquidität), konkurrieren zueinander. Und jede Anlageform erfüllt die drei Kriterien in unterschiedlichem Maße. Anleger, die beispielsweise hohen Wert auf Sicherheit legen, müssen auch eine niedrigere Rendite in Kauf nehmen. Umgekehrt bieten spekulative Anlagen zwar höhere Renditechancen, bergen aber dafür gleichzeitig höhere Risiken. Das heißt, das magische Dreieck der Geldanlage kann in jede Richtung „in die Länge gezogen“ werden – dabei verkürzen sich aber die anderen Seiten.
 
Quelle: Deutsche Bundesbank Q3/2017, Geldvermögen privater Haushalte (Bargeld und Einlagen).