Die Plugins senden Daten an ihren Hersteller, sobald sie angezeigt werden - deswegen aktivieren wir sie erst, wenn Sie noch einmal klicken.

Einverstanden?

Sie können die Freigabe jederzeit wieder rückgängig machen.

Die Ratingagentur Scope bestätigt: WestInvest InterSelect ist ein Immobilienfonds mit einer sehr hohen Anzahl an zertifizierten bzw. nachhaltigen Gebäuden im Portfolio. Dafür wurde der Fonds bereits mehrfach mit dem Scope Award ausgezeichnet.¹ Aktuell sind rund 54 Prozent des Immobilienvermögens im Fonds nach Green-Building Standard zertifiziert. Dies steigert die Vermarktbarkeit der Immobilien.
 
Profitieren Sie von unserer Expertise
 
Was Mietern der "Green Buildings" zugutekommt, kann auch für Sie als Anleger seinen Reiz haben - Profitieren Sie von der Expertise von einem der größten Anbieter Offener Immobilienfonds in Deutschland und vereinbaren Sie noch heute einen Termin mit Ihrem Anlageberater der Sparkasse.

WestInvest InterSelect im Film

Ausgewählte Immobilien im Fokus

Das 2011 erbaute Hackesche Quartier wurde 2014 für den Fonds erworben. Die Lage des fast voll vermieteten Green Buildings (LEED) ist sehr zentral am Hackeschen Markt in Berlin-Mitte gelegen.

Des Weiteren konnte die Deka Immobilien das etablierte Shopping-Center Hürth Park für ca. 213 Mio. EUR für den WestInvest InterSelect erwerben. Das 1977 eröffnete und mehrfach erweiterte bzw. modernisierte Shopping-Center zählt zu den 25 größten Einkaufszentren Deutschlands. Mit diesem Erwerb baut das Fondsmanagement den Handelsanteil strategiekonform weiter aus.

Durch eine Reihe von Neuvermietungen konnte darüber hinaus in diesem Jahr der Leerstand weiter abgebaut und die Vermietungsquote im Fonds über >90% nach BVI gesteigert werden.


Was für diesen Fonds spricht

  • Sie nutzen unterschiedliche Immobilienmarktentwicklungen in verschiedenen Ländern mit Immobilien in Top-Lagen.

  • Ein professionelles Fondsmanagement beobachtet die Märkte und identifiziert für Sie aus seiner Sicht lohnende Investments.

  • Sie können schon mit geringen Beträgen an vielen Möglichkeiten der Immobilienmärkte partizipieren.

Jetzt kaufen Beratungstermin
todo:alttag

Bilder von ausgesuchten Objekten aus dem Immobilienfonds WestInvest InterSelect

WestInvest InterSelect

Aktuelle Fondsdaten vom 22.09.2017

ISIN DE0009801423
WKN 980142
Typ Immobilienfonds
Gesellschaft WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH
Schwerpunkt Immobilienfonds Europa
Währung EUR
Ausgabeaufschlag 5,26%
Laufende Kosten 0,59%*
Ausgabepreis 48,57 EUR
Rücknahmepreis 46,14 EUR
Veränderung Vortag +0,00% / +0,00 EUR

Wertentwicklung (EUR) in 12-Monatsperioden in %

Zeitraum Netto Brutto
21.09.2016 – 21.09.2017 +2,01 +2,01
21.09.2015 – 21.09.2016 +2,36 +2,36
21.09.2014 – 21.09.2015 +2,00 +2,00
21.09.2013 – 21.09.2014 +2,35 +2,35
21.09.2012 – 21.09.2013 -3,78 * +1,51
Stand: 22.09.2017

Quelle: DekaBank

Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. Verwaltungsvergütung), die Nettowertentwicklung zusätzlich den auf Anlegerebene anfallenden Ausgabeaufschlag. Bei einem beispielhaften Anlagebetrag von 1.000 Euro würden neben den auf Fondsebene anfallenden Kosten zusätzlich die folgenden Kosten anfallen - Ausgabeaufschlag vom Ausgabepreis einmalig bei Kauf maximal 4,997% (= 49,97 EUR). Weitere Kosten können auf Anlegerebene anfallen (z.B. Depotkosten), die in der Darstellung nicht berücksichtigt werden. Bitte vergleichen Sie hierzu das Preisverzeichnis Ihrer depotführenden Stelle.
Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Bei Fremdwährungen kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

** enthält Ausgabeaufschlag

* Die hier angegebenen laufenden Kosten fielen im Geschäftsjahr des Fonds an, das im März 2017 endete. Sie können von Jahr zu Jahr schwanken und enthalten weder Kosten und Gebühren für An- und Verkäufe von Vermögensgegenständen (Transaktionskosten) noch Bewirtschaftungs- und Unterhaltskosten für Immobilien und Immobilien-Gesellschaften.

Wesentliche Chancen

  • Nutzung unterschiedlicher Immobilienmarktzyklen in den verschiedenen Ländern Europas.
  • Durch langfristige Mietverträge verlässliche Mieteinnahmen.
  • Immobilien in Top-Lagen unterliegen einer soliden Wertsteigerung.
  • Ein Teil der Erträge ist für Privatanleger steuerfrei.³

Wesentliche Risiken ²

  • Immobilientypische Risiken, wie z.B. Mietausfall, können zur Wertminderung der Anlage führen.
  • Bei Anlagen außerhalb der Euroländer ergeben sich mögliche Wechselkursschwankungen.
  • Bei der Anlage liquider Mittel ist ein Zinsänderungsrisiko möglich.
  • Konjunkturzyklen beeinflussen die Wertentwicklung der Immobilien.

¹ Quelle: www.scope-awards.de

² Die Aufzählung ist nicht vollständig. Es handelt sich um die wesentlichen Risiken. Ausführliche Informationen finden Sie in den entsprechenden Verkaufsprospekten und Jahresberichten.

³ Aussagen gemäß aktueller Rechtslage (Stand: Februar 2016). Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z.B. durch Gesetzesänderungen oder geänderte Auslegungen durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.