Deka-Nachhaltigkeit Impact

Investieren bedeutet Verantwortung übernehmen

Wer heute Geld anlegen möchte, kann sich für eine nachhaltige Anlageform entscheiden, die verantwortungsvoll investiert und einen positiven Einfluss ausübt:

  • Auf die Umwelt: sparsamer Umgang mit Ressourcen, Nutzung regenerativer Energien
  • Auf die Gesellschaft: Armut und Hunger bekämpfen, Menschenrechte achten, Gleichstellung der Geschlechter, Arbeits- und Sozialstandards

Mit Deka-Nachhaltigkeit Impact erweitert Deka Investments die bestehende nachhaltige Produktpalette um eine neue nachhaltige Produktreihe mit deutlicher Wirkungsorientierung, sogenanntes Impact Investing.

Impact_UN-Agenda_960x540.jpg

Auszug aus der Agenda 2030 der Vereinten Nationen (UN).
Mehr unter https://www.un.org/Depts/german/gv-70/band1/ar70001.pdf

Was bedeutet Impact Investing?

  • Impact Investing bedeutet „wirkungsorientiertes Investieren“. Neben der finanziellen Rendite steht die nachweisliche, gesellschaftliche Wirkung im Mittelpunkt.
  • Ziel ist es, durch ausgewählte Investitionen unternehmerisches und staatliches Handeln zu fördern, das einen aktiven gesellschaftlichen Wertbeitrag für eine nachhaltiger ausgerichtete Welt leistet.
  • Im Detail bedeutet dies, diejenigen Staaten und Unternehmen zu fördern, die mit ihrem Handeln oder Produkt sowie ihrem Geschäftszweck konkrete und messbare Lösungen finden, bspw. für Fragen aus den Bereichen Umweltschutz, Klimawandel, Bildung, Gesundheit oder Verringerung von Armut. Als Orientierungsmaßstab für Investitionen dienen die 17 Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals – SDG).

Die Ziele der Vereinten Nationen bieten einen idealen Rahmen.

Impact_UN-Agenda_960x480.jpg

Foto: Bundesregierung


  • Die Ziele wurden im September 2015 auf einem Gipfel der Vereinten Nationen entwickelt, um die Zukunft von Mensch und Natur zu sichern.
  • Die 17 Ziele (SDGs) verfolgen eine nachhaltige Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene.
  • Sie bieten einen anerkannten Rahmen, anhand dessen die positiven Auswirkungen bewertet und gemessen werden können.
  • Mit Hilfe der Investmentfonds Deka-Nachhaltigkeit Impact Aktien und Deka-Nachhaltigkeit Impact Renten ist es für Privatanleger möglich, mit ihrer Geldanlage die Erreichung der Ziele zu unterstützen.

Professioneller Anlageprozess

Grundlage für die Aufstellung eines fokussierten, wirkungsorientierten Fondsportfolios ist ein professioneller Anlageprozess. Eine Geldanlage, die wirkungsorientiert investiert, konzentriert sich auf Aussteller (Emittenten), die einen positiven, konkreten und messbaren Beitrag zur Erreichung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen leisten. Zu diesen Emittenten zählen unter anderem ...

  • Unternehmen, die durch ihre Wirtschaftskraft einen großen Einfluss auf die Umwelt und soziale Bedingungen haben.
  • Staaten, die durch Gesetze und Initiativen die Grundlage für nachhaltige Veränderungen schaffen.
  • Nichtregierungsorganisationen (NRO), die versuchen mit ihren Aktivitäten z. B. humanitäre oder ökologische Verbesserungen herbeizuführen.
  • Nachhaltige Projekte, die Anleihen ausgeben, um ihre nachhaltigen Vorhaben zu finanzieren und umzusetzen.
Impact_Fondsportfolio_960x540.jpg

Die Produktreihe Deka-Nachhaltigkeit Impact verbindet einen positiven Einfluss auf nachhaltige Ziele mit Renditepotenzial.

Icon-UN-Ziele_960x285.png

Investieren mit positivem Einfluss
Basis: 17 UN-Ziele, die unsere Welt verbessern

Icon-Renditepotenzial_960x285.png

Gutes bewirken mit Renditepotenzial
durch aktien- bzw. renten-basierte Anlageformen


Icon-AktienRenten_960x285.png

Aktien und Renten, die zur Erreichung der UN-Ziele beitragen
positiv, konkret und messbar

Icon-Investementprozess_960x285.png

Professioneller Investmentprozess
mit fokussierter Auswahl globaler Anleihen


Was für diese Fonds spricht

  • Zukunft mitgestalten durch Emittenten mit nachhaltigem und positivem Einfluss.
  • Nutzung globaler Renditechancen durch weltweite Investition in Renten oder Aktien.
  • Deka Fondsmanagement prüft auf Basis einer Vielzahl ökologischer und sozialer Einzelkriterien mögliche Aussteller.
  • Auswahl von Emittenten mit konkreten Lösungen, positivem Beitrag und zugleich Renditepotenzial.
  • Professionelle Portfoliokonstruktion durch das Fondsmanagement auf Basis langjähriger Erfahrung.
DNM_Muenzen_960x540.jpg

Erfahren Sie mehr zu den Fonds:


Rechtliche Hinweise
Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen Wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de, erhalten.
Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache inklusive weiterer Informationen zu Instrumenten der kollektiven Rechtsdurchsetzung erhalten Sie auf https://www.deka.de/privatkunden/kontaktdaten/kundenbeschwerdemanagement
Die Verwaltungsgesellschaft des Investmentfonds kann jederzeit beschließen den Vertrieb zu widerrufen.
Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen.
Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: Juli 2021. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z.B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.