Deka-DividendenDiscount

Partizipieren Sie von attraktiven Dividenden und der Discount-Strategie

Mit Deka-DividendenDiscount partizipieren Sie gleich von drei Ertragsquellen: attraktive Dividendenausschüttungen, Chance auf mögliche Kursgewinne und Optionsprämien. Dabei liegt der Fokus auf der Discountstrategie.

Was ist eine "Discountstrategie"?

Bei der Discountstrategie werden Zusatzeinnahmen durch den Verkauf von Kaufoptionen erzielt. Discount-Strategien sind eine professionelle Optimierungsmöglichkeit von Portfolien und Ertrags-Risiko-Profilen.

Basiswert sind üblicherweise Aktien oder Aktienindizes. Durch die Kombination eines Aktienkaufs mit einem Terminmarkt-Geschäft (Verkauf einer Kaufoption) werden Zusatzerträge generiert: die Optionsprämien.

Aktienmärkte steigen nicht nur kontinuierlich, in einigen Phasen laufen die Aktienmärkte auch seitwärts oder fallen. In fallenden Märkten stellen die Optionsprämien einen Sicherheitspuffer dar. Discount-Strategien reduzieren in gewissen Maße das Risiko von Aktienengagements und ermöglichen auch in Märkten ohne klaren Kurstrend positive Renditen.
 

Deka-DividendenDiscount_Rad2.png

Was für diesen Fonds spricht

  • Chance auf das „mehr“ an Rendite: Attraktive Dividendenerträge plus Erträge aus der Derivatestrategie

  • Vergleichsweise defensiver Einstieg in den Aktienmarkt

  • Einstiegsmöglichkeit in einer historischen Marktphase: Dividendenrenditen schlagen Anleiherenditen

  • Qualitätsaktien mit überdurchschnittlichen Dividenden und Prämien aus Optionen können bei sinkenden Kursen einen doppelten Sicherheitspuffer über einen Zyklus hinweg bieten

  • Durch Erträge aus Dividenden und Derivaten ist eine erhöhte Ausschüttung möglich

Jetzt kaufen Beratungstermin

Deka-DividendenDiscount CF

Aktuelle Fondsdaten vom 14.10.2019

ISIN DE000DK2CGN4
WKN DK2CGN
Typ Aktienfonds
Gesellschaft Deka Investment GmbH
Schwerpunkt Aktienfonds Welt
Währung EUR
Ausgabeaufschlag 3,75%
Laufende Kosten 1,48%*
Ausgabepreis 118,13 EUR
Rücknahmepreis 113,86 EUR
Veränderung Vortag +0,47% / +0,53 EUR

Wertentwicklung (EUR) in 12-Monatsperioden in %

Zeitraum Netto Brutto
11.10.2018 – 11.10.2019 +3,48 +3,48
11.10.2017 – 11.10.2018 +1,93 +1,93
11.10.2016 – 11.10.2017 -3,07 -3,07
11.10.2015 – 11.10.2016 -1,28 -1,28
11.10.2014 – 11.10.2015 +7,98 ** +12,03
Stand: 14.10.2019

Quelle: DekaBank

Die Bruttowertentwicklung (BVI-Methode) berücksichtigt alle auf Fondsebene anfallenden Kosten (z.B. Verwaltungsvergütung), die Nettowertentwicklung zusätzlich den auf Anlegerebene anfallenden Ausgabeaufschlag. Bei einem beispielhaften Anlagebetrag von 1.000 Euro würden neben den auf Fondsebene anfallenden Kosten zusätzlich die folgenden Kosten anfallen - Ausgabeaufschlag vom Ausgabepreis einmalig bei Kauf maximal 3,614% (= 36,14 EUR). Weitere Kosten können auf Anlegerebene anfallen (z.B. Depotkosten), die in der Darstellung nicht berücksichtigt werden. Bitte vergleichen Sie hierzu das Preisverzeichnis Ihrer depotführenden Stelle.
Die frühere Wertentwicklung ist kein verlässlicher Indikator für die künftige Wertentwicklung.

Bei Fremdwährungen kann die Rendite infolge von Währungsschwankungen steigen oder fallen.

** enthält Ausgabeaufschlag

* Die hier angegebenen laufenden Kosten fielen im Geschäftsjahr des Fonds an, das im Oktober 2018 endete. Sie können von Jahr zu Jahr schwanken und enthalten weder Kosten für den An- und Verkauf von Wertpapieren (Transaktionskosten) noch ggf. anfallende, an die Wertentwicklung des Fonds gebundene Gebühren. Sie beinhalten jedoch alle Kosten, die bei der Anlage in andere Fonds anfallen, sofern diese einen wesentlichen Anteil am Fondsvermögen ausmachen.

Wesentliche Chancen


  • Es bestehen attraktive Gewinnchancen bei Kurssteigerungen an den Aktienmärkten.
  • Durch den Fokus auf Titel mit hoher Dividendenrendite besteht zudem die Chance auf laufende Erträge durch attraktive Dividenden.
  • Zusätzlich höhere Ausschüttungen möglich über Derivatestrategie (Covered Call Writing).
  • Durch die Vereinnahmung von Optionsprämien auch bei Seitwärtsbewegungen des Marktes Gewinne erzielbar.

Wesentliche Risiken


  • Die Kurse der Vermögenswerte (insbesondere Aktien) im Fonds bestimmen den Fondspreis. Wertschwankungen mit einem damit einhergehenden Rückgang des Depotwertes können nicht ausgeschlossen werden.
  • Die Marktentwicklung hängt stark vom konjunkturellen Umfeld ab.
  • Ein Rückgang der Dividendenrendite kann nicht ausgeschlossen werden.
  • Die Partizipation an stark steigenden Märkten ist durch die Derivatestrategie begrenzt.

Rechtliche Hinweise
Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen Wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen.
Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: Juli 2019. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z.B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.


Kaufoption

Verkäufer einer Option (hier: Fonds) muss diese Aktien dem Käufer der Option liefern, wenn die Aktie bei Fälligkeit über dem Basispreis notiert (Begrenzung des Potenzials nach oben). Als Gegenleistung für die eingegangene Verpflichtung erhalten die Fonds als Verkäufer eine Prämie (Preis der Kaufoption).

Die Prämieneinnahme hängt grundsätzlich von der Wahl der Laufzeit und dem Basispreis ab. Die Prämieneinnahme wirkt ähnlich wie ein Discount (Preisabschlag) beim Erwerb der Aktie.

Wird beim Auslaufen der Option die Aktie erneut "überschrieben", wird eine weitere Prämie eingenommen (rollierend).