Sie nutzen aktuell den Internet Explorer. Dieser Webbrowser ist veraltet und entspricht nicht den aktuellen Sicherheitsstandards. Außerdem werden viele aktuelle Designstandards nicht unterstützt.

Für eine sichere und schnelle Nutzung unseres Angebots verwenden Sie bitte einen aktuellen Browser.

Fördern Sie den nachhaltigen Wandel.

Nachhaltigkeit ist nicht nur sinnvoll für kommende Generationen. Schon heute können Sie in Unternehmen oder Staaten investieren, die eine nachhaltige Entwicklung anstreben und gleichzeitig an der Entwicklung der internationalen Kapitalmärkte partizipieren. Hier entdecken Sie die stetig wachsende Welt der Anlagemöglichkeiten mit nachhaltigen Merkmalen im Detail.

Das magische Dreieck der Nachhaltigkeit.

In einer perfekten Welt hätte man alles zugleich: maximale Rendite, optimale Sicherheit und jederzeit Zugriff auf das eingesetzte Geld. Doch in der Realität muss jede Geldanlage einen Kompromiss zwischen diesen drei Zielen finden. Eine Geldanlage mit Nachhaltigkeitsmerkmalen macht aus dem magischen Dreieck aber kein Viereck – denn sie steht nicht im Gegensatz zu den anderen drei Faktoren.

  • Renditen & Nachhaltigkeitsaspekte
    Ein umweltschonender und effizienter Umgang mit Ressourcen kann Kosten reduzieren. Außerdem können nachhaltig erzeugte Produkte einen Wettbewerbsvorteil am Markt haben, der sich positiv auf Image und Absatz des Unternehmens auswirken kann – und damit auch auf die Renditen.
  • Sicherheit & Risikoverringerung
    Unternehmen, die ein nachhaltiges Wirtschaften anstreben, haben nach unserer Erfahrung eine geringere Wahrscheinlichkeit von Extremrisikien (z.B. Unfälle bei Ölbohrungen) oder Reputationsschäden. Gleiches gilt für Regulierungsrisiken, zum Beispiel durch strengere Umweltauflagen.
  • Liquidität & Wertentwicklung
    Fondsanlagen mit Nachhaltigkeitsmerkmalen sind für Sie als Anlegende flexibel. So können Sie langfristig investieren und haben dennoch kurzfristig Zugang zu Ihrem Ersparten. Die Berücksichtigung von ESG-Kriterien (Environment, Social, Government) im Investmentprozess kann sich sowohl positiv als auch negativ auf die Wertentwicklung der Geldanlage auswirken.

Das ABC der Nachhaltigkeit: die ESG-Kriterien.

Wenn es um Nachhaltigkeit geht, denken wir in erster Linie an Umweltschutz und den schonenden Umgang mit Ressourcen. Aber Nachhaltigkeit ist viel facettenreicher. Nachhaltige Geldanlagen orientieren sich an den sogenannten ESG-Kriterien, die Sie hier im Überblick sehen.

Ökologische Nachhaltigkeit(Environment) 

Weitsichtiger und rücksichtsvoller Umgang mit natürlichen Ressourcen wie Boden, Wasser und Luft.

Soziale Nachhaltigkeit(Social) 

Berücksichtigung der Existenzsicherung durch global gerechte Ressourcenverteilung, Achtung der Menschenrechte und durchgängige Erhaltung von Sozialstandards.

Nachhaltige Unternehmensführung(Governance)

Einhaltung entsprechender Verhaltenskodizes, Vergütungssystemen und der Transparenz durch Berichterstattung für die Erwirtschaftung umweltgerechter und sozialverträglicher Gewinne.

Europaweite Kriterien für Geldanlagen mit Nachhaltigkeitsmerkmalen.

In Europa setzt die EU-Kommission den gesetzlichen Rahmen für ein nachhaltigeres Finanzsystem und nachhaltigere Geldanlagen. Das Ziel: Investitionen sollen in den nachhaltigen Umbau der Wirtschaft fließen – und zukunftsweisende Unternehmen gefördert werden.

Damit Sie sich bewusst für eine Investition in Anlageprodukte mit Nachhaltigkeitsmerkmalen entscheiden können, hat die deutsche Kreditwirtschaft1 klare Standards für Geldanlagen definiert. Diese Standards, wie Nachhaltigkeit im Investmentprozess zu berücksichtigen ist, sind auch Grundlage all unserer Anlageprodukte mit Nachhaltigkeitsmerkmalen.

1 Mehr Informationen zum Verbändekonzept auf den Seiten des bvi (www.bvi.de/service/muster-und-arbeitshilfen/mindeststandard-zur-zielmarktbestimmung).

Der Investmentprozess der Deka.

Nachhaltige Anlagekriterien finden in allen Deka Investmentfonds – zumindest teilweise – Berücksichtigung. Produkte mit Nachhaltigkeitskriterien müssen besonderen Anforderungen entsprechen. Die Filterung potenzieller Investments erfolgt zum Beispiel anhand von Ausschlüssen und der Analyse hinsichtlich der Wirkung einer Investition.

Mehr erfahren

Nachhaltigkeit hat Tradition.

Durch den öffentlichen Auftrag der Sparkassen und die damit verbundene Gemeinwohlorientierung sind wir den ökologischen, sozialen und ethischen Zielen der Gesellschaft besonders verpflichtet. Für das uns anvertraute Vermögen setzen wir uns aktiv ein – im Interesse unserer Kunden und für mehr Nachhaltigkeit.
Als 100-prozentige Tochter der Sparkassen in Deutschland bekennen wir uns zu einer nachhaltigkeitsorientierten Geschäftsausrichtung – von der Personalführung über Menschenrechte bis hin zu Compliance und Datenschutz – in der gesamten Unternehmensführung legen wir größten Wert auf nachhaltige Standards.

Im Bereich Produkte geben uns klare Prinzipien den Rahmen für unsere Fonds und Finanzierungen vor.

  • Die DekaBank filtert alle Eigenanlagen und hat Ausschlusskriterien für die Themenfelder Umwelt, Rüstung, Menschen- und Arbeitsrechte definiert.
  • Die Deka-Gruppe hat sich verpflichtet, den deutschen Nachhaltigkeitskodex sowie den UN Global Compact und die Equator Principles einzuhalten.
  • Als Unterzeichner der Frankfurter Erklärung unterstützen wir den Aufbau nachhaltigerer Infrastrukturen im Finanzsektor und begleiten aktiv die Diskussion um den von der EU-Kommission vorgelegten Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums.

Active Ownership – Ihr Vermögen hat eine Stimme.

Active Ownership steht für die aktive und engagierte Ausübung von Aktionärsrechten. Darunter fällt sowohl der aktive, konstruktive und zielgerichtete Dialog mit Unternehmen als auch die Ausübung der Stimmrechte bei Aktionärsversammlungen. Die Deka-Experten sind weltweit mit über 2.000 Unternehmen im direkten Gespräch und versuchen immer wieder, die Themen Nachhaltigkeit und Berücksichtigung von ESG-Aspekten voranzubringen.

Active Ownership ist für uns fester Bestandteil unseres Investmentansatzes und ein Schlüssel für die langfristige Wertsteigerung unserer Investments. Teilweise bleiben wir dabei bewusst in Unternehmen mit kritischen Geschäftsaktivitäten investiert, wie z. B. Autohersteller oder in der Luftfahrt, und versuchen unseren Einfluss als aktiver Aktionär zu nutzen, um diese Unternehmen zu einem nachhaltigeren und verantwortlicheren Wirtschaften zu bewegen.

Detaillierte Informationen zur nachhaltigen Unternehmensführung der Deka-Gruppe bietet der jährliche Nachhaltigkeitsbericht.

Es ist eine gute Sache, Bio-Eier oder Kaffee aus fairem Handel zu kaufen. Einen noch größeren Einfluss im Sinne einer nachhaltigen Wirtschaft können wir mit nachhaltigen Geldanlagen ausüben.

Ingo Speich
Leiter Nachhaltigkeit und Corporate Governance bei der Deka Investment

Auszeichnungen und Mitgliedschaften.

Das F.A.Z.-Institut hat gemeinsam mit dem IMWF Institut für Management- und Wirtschaftsforschung über 10.000 Unternehmen aus Deutschland auf ihre Umweltschutzaktivitäten hin untersucht. Die Deka ist dabei im Themenbereich Neutralisierung von Klima-Emissionen als Umweltchampion ausgezeichnet worden. Mehr Informationen unter www.faz.net/Umweltchampions

Das Europäische Transparenz-Logo* für Nachhaltigkeitsfonds kennzeichnet, dass die Deka Investment GmbH sich verpflichtet, korrekt, angemessen und rechtzeitig Informationen zur Verfügung zu stellen, um Interessierten, insbesondere Kunden, die Möglichkeit zu geben, die Ansätze und Methoden der nachhaltigen Geldanlage des jeweiligen Fonds nachzuvollziehen. Mehr Informationen unter www.eurosif.org

Die von den Vereinten Nationen formulierten Richtlinien für verantwortliches Investment umfassen finanzmarktrelevante Umwelt-, Sozial und Governance-Themen. Die Deka Investment hat diese Richtlinien unterzeichnet und verpflichtet sich freiwillig den PRI-Maßgaben. Mehr Informationen unter www.unpri.org

* Ausführliche Informationen über den Europäischen Transparenz Kodex finden Sie unter www.eurosif.org Informationen über die Anlagepolitik und ihre Umsetzung des konkreten Fonds finden Sie unter den jeweiligen Fondsportraits. Der Transparenz Kodex wird gemanagt von Eurosif, einer unabhängigen Organisation. Das Europäische SRI Transparenz-Logo steht für die oben beschriebene Verpflichtung des Fondsmanagers. Es ist nicht als Befürwortung eines bestimmten Unternehmens, einer Organisation oder Einzelperson zu verstehen.

So vielfältig wie Mutter Natur:
Geldanlagen mit Nachhaltigkeitsmerkmalen.

Geldanlagen mit nachhaltigen Merkmalen stoßen auf immer mehr Interesse. Deshalb bieten wir eine große Bandbreite von
Anlagestrategien an.

Behalten Sie auch die Risiken im Blick.

  • Bitte beachten Sie, dass die konkreten Risiken von der Auswahl des Produktes abhängen.
  • Kapitalmarktbedingte Wert- und Währungsschwankungen können nicht ausgeschlossen werden und zu Verlusten führen.
  • Beachten Sie auch, dass die Marktentwicklung stark vom konjunkturellen Umfeld abhängt.
  • Die Anlagepolitik des konkreten Produkts kann von individuellen Nachhaltigkeits- und Ethikvorstellungen abweichen.

Rechtliche Hinweise

Diese Unterlage / Inhalte wurden zu Werbezwecken erstellt. Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen PRIIP-KIDs (Basisinformationsblätter), die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.
Eine Zusammenfassung der Anlegerrechte in deutscher Sprache inklusive weiterer Informationen zu Instrumenten der kollektiven Rechtsdurchsetzung erhalten Sie auf www.deka.de/beschwerdemanagement  Die Verwaltungsgesellschaft des Investmentfonds kann jederzeit beschließen, den Vertrieb zu widerrufen.
Die Wertpapierinformationen für Zertifikate sowie das gegebenenfalls verfügbare aktuelle Basisinformationsblatt erhalten Sie bei Ihrer Sparkasse oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de.
Allein verbindliche Grundlage für den Abschluss einer Vermögensverwaltung mit Investmentfonds sind die jeweiligen Sonderbedingungen, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse, der DekaBank Deutsche Girozentrale Niederlassung Luxembourg oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt erhalten.