Die Plugins senden Daten an ihren Hersteller, sobald sie angezeigt werden - deswegen aktivieren wir sie erst, wenn Sie noch einmal klicken.

Einverstanden?

Sie können die Freigabe jederzeit wieder rückgängig machen.

Geld verdienen, wo andere es ausgeben – das geht! Ein Immobilienfonds, der zum Beispiel in ein Einkaufszentrum investiert, lässt Anleger mittelbar vom Konsum der Anderen profitieren. Diese verkehrte Welt greift der TV Spot auf.

Die Location im TV-Spot ist dabei das Shopping-Center „Schloss-Arkaden“ in Braunschweig – ein attraktives Objekt aus den Deka Immobilienfonds. Neben Einkaufscentren befinden sich im Fonds weitere zahlreiche Top Immobilien, wie z.B. Büro-Komplexe und Hotels. Und wie viel Schwung in so einer Geldanlage stecken kann, zeigt der millionenfach geklickte YouTube-Star JustSomeMotion, der in dieser Immobilie sprichwörtlich „aus der Reihe tanzt“.

Die Langversion des aktuellen Spots können Sie über den nebenstehenden Player starten. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei einem der außergewöhnlichsten Spots der Finanzbranche.

Warum Sie in Offene Immobilienfonds der Deka investieren sollten:

  • Seit über 50 Jahren haben die Offenen Immobilienfonds der Deka positive Renditen bei geringer Wertschwankung erzielt
    (die frühere Wertentwicklung ist kein Indikator für die zukünftige Wertentwicklung).
  • Offene Immobilienfonds dienen als Stabilisator im Depot.
  • Ein Teil der Erträge aus Offenen Immobilienfonds ist steuerfrei.¹
  • Auch Sparpläne sind möglich.
  • Es stehen vier Produkte mit unterschiedlichen regionalen Schwerpunkten zur Auswahl:
    WestInvest InterSelect, Deka-ImmobilienEuropa, Deka-ImmobilienGlobal, Deka-ImmobilienNordamerika.
     

¹ Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: März 2015. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkend Änderungen (z.B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.

Wesentliche Chancen

  • International:
    Nutzung unterschiedlicher Immobilienmarktzyklen in den verschiedenen Ländern weltweit.
  • Langfristig:
    Durch langfristige Mietverträge verlässliche Mieteinnahmen.
  • Solide Wertsteigerung:
    Immobilien in Top-Lagen bieten in der Regel eine solide Wertsteigerung.
  • Teilweise steuerfrei:
    Ein Teil der Erträge ist für Privatanleger steuerfrei.¹

Wesentliche Risiken²

  • Immobilientypische Risiken:
    Immobilientypische Risiken wie Mietausfall können zur Wertminderung der Anlage führen.
  • Wechselkursrisiken:
    Bei Anlagen außerhalb der Euroländer ergeben sich Wechselkursschwankungen.
  • Zinsänderungsrisiko:
    Bei der Anlage liquider Mittel ist ein Zinsänderungsrisiko möglich.
  • Konjunkturrisiken:
    Konjunkturzyklen beeinflussen die Wertentwicklung der Immobilien.

¹ Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: März 2015. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkend Änderungen (z.B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.

² Die Aufzählung ist nicht vollständig. Es handelt sich um die wesentlichen Risiken. Ausführliche Informationen finden Sie in den entsprechenden Verkaufsprospekten und Jahresberichten.


Unsere Immobilienfonds in der Übersicht:

WestInvest InterSelect

Mit WestInvest InterSelect investieren Sie in ein deutlich über 10 Jahre aufgebautes Portfolio mit Immobilien in Top-Lagen.

Weitere Informationen ...

Deka-ImmobilienEuropa

Partizipieren Sie an über zehn Jahre erfolgreichen Immobilien-Investments in Deutschland und Europa.

Weitere Informationen ...

Deka-ImmobilienGlobal

Partizipieren Sie an über zehn Jahre erfolgreichen Immobilien-Investments in Deutschland, Europa und dem Rest der Welt.

Weitere Informationen ...

Deka-ImmobilienNordamerika

Erfolgreich in den USA, Kanada und Mexiko investieren – mit Deka-ImmobilienNordamerika.

Weitere Informationen ...

Hinweise für Offene Immobilienfonds
Für Anteile an Offenen Immobilienfonds, die ab dem 22.07.2013 erworben werden, gilt eine Mindesthaltefrist von 24 Monaten. Möchten Sie Anteile zurückgeben, ist dies 12 Monate im Voraus anzukündigen. Freibeträge zur börsentäglichen Verfügbarkeit bestehen für Neuanlagen ab dem genannten Datum nicht mehr. Der langfristige Charakter der Anlageform wird damit unterstützt. Nähere Informationen, z. B. wie Sie eine Rückgabe ankündigen können, erhalten Sie in Ihrer Sparkasse.

Rechtliche Hinweise
Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds bzw. Zertifikaten der DekaBank sind die wesentlichen Anlegerinformationen, Verkaufsprospekte und Berichte für die jeweiligen Investmentfonds bzw. die Wertpapierinformationen der jeweiligen Zertifikate. Diese Dokumente erhalten Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank, 60625 Frankfurt und in diesem Internetauftritt beim jeweiligen Produktprofil. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen.
Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: Februar 2017. Die steuerliche Behandlung der Erträge hängt von den persönlichen Verhältnissen des jeweiligen Kunden ab und kann künftig auch rückwirkenden Änderungen (z.B. durch Gesetzesänderung oder geänderte Auslegung durch die Finanzverwaltung) unterworfen sein.