Capital Fonds-Kompass 2020

Zum achten Mal 5 Sterne für die Deka

Bei der Preisverleihung am 19. Februar in Frankfurt wurde die Deka zum achten Mal in Folge mit 5 Sternen ausgezeichnet. Bei den Universalisten verbesserte sich die Deka um einen Rang auf Platz 4, im Gesamtranking landet die Deka auf Platz sieben von 100 Gesellschaften.

Bewertet wurden die Fondsanbieter in den Kategorien Fondsqualität, Service, Management und Produktpalette. Bei der Fondsqualität wurden dabei rund 4.800 Fonds aller Kategorien unter den Aspekten Performance, Volatilität und Wahrscheinlichkeit der Outperformance untersucht.

Mit 77,2 Punkten erhielt die Deka 4,2 Punkte mehr als im Vorjahr. Dabei wurde in allen vier getesteten Dimensionen das Vorjahresergebnis gehalten oder verbessert. Im Management erhielt die Deka als einzige der 100 getesteten Gesellschaften die Höchstpunktzahl und punktet hier mit der langjährigen Erfahrung und geringen Fluktuation im Fondsmanagement. Bei der Produktpalette lag die Deka mit 4,8 Punkten auf Vorjahresniveau. In der Kategorie Service überzeugt die Deka seit Jahren mit ihren Online-Tools sowie der schnellen und umfangreicher Beantwortung von Service-Anfragen per E-Mail und Telefon.

Der Capital Fonds-Kompass mit dem Ranking der 100 wichtigsten Fondsgesellschaften wird vom Wirtschaftsmagazin 'Capital' seit dem Jahr 2003 jährlich zusammen mit dem Fondsanalysehaus Scope Analysis und den Service-Experten von Tetralog Systems durchführt.

Quelle: Capital-Heft 03/2020

Auszeichnung des Capital Fonds-Compass 2019: Deka erhält Höchstnote als Top-Fondsgesellschaft