Ganz großes Kino.

Mit der richtigen Anlagestrategie sind Sie nie im falschen Film.

Anlegen ohne Drama: Mit diesen 5 Tipps machen Sie es richtig.

Ein Happy End kann man nicht garantieren – doch diese Tipps fehlen bei kaum einer Erfolgsstory.

Close

Gute Filme sind kurzweilig, gute Geldanlagen langfristig ausgelegt.

Nicht nur in Filmen entsteht Spannung durch spontane Wendungen – auch an den Märkten geht es manchmal aufregend zu.

Die langfristige Entwicklung ist allerdings in der Regel positiv. Denn Marktschwankungen gleichen sich mit der Zeit aus. Kapitalmarktbedingte Schwankungen und damit einhergehende Verluste können jedoch nicht ausgeschlossen werden. Hinzu kommt der Zinseszinseffekt. Dieser besagt, dass die Erträge Ihrer Anlage sofort wieder investiert werden. Und das Schönste am Zinseszinseffekt: Er wird immer stärker. Auf lange Sicht natürlich. Gönnen Sie also Ihrer Anlage so viel Zeit wie möglich – Zeit, die Sie sich auf der Couch mit einigen spannenden Filmen vertreiben können.

Serien sind ein Erfolgsformat. Auch beim Sparen.

Wer regelmäßig spart und etwas Zeit mitbringt, kann einen echten Serienhit landen. Nämlich dann, wenn aus kleinen Beträgen mit der Zeit ein Vermögen wächst. Mit einem Deka-FondsSparplan, bei dem Sie monatlich sparen können, partizipieren Sie konstant an der Entwicklung der Finanzmärkte. Und Sie bleiben dabei absolut flexibel, denn der Sparbetrag kann angepasst oder auch mal ausgesetzt werden. Gleichzeitig können Sie grundsätzlich börsentäglich über Ihr Geld verfügen, wenn zum Beispiel Anschaffungen anstehen oder Sie sich spontan einen Wunsch erfüllen wollen. Zum Beispiel alle Staffeln Ihrer Lieblingsserie.

Abwechslungsreicher als jedes Kinoprogramm: ein gutes Portfolio.

Um auf dem Weg zu mehr Rendite das Risiko eines Flops so überschaubar wie möglich zu halten, sollte man auf eine breite Streuung über alle Anlageklassen hinweg achten. Professionelle Fondsmanager investieren zum Beispiel in Aktien, Immobilien und Anleihen, aber auch in Währungen, Länder und Regionen. Dies sorgt einerseits für Stabilität, andererseits erschließen sie dem Sparer so vielfältige weitere Renditechancen, die sonst ungenutzt blieben. Denn in jedem Jahr entwickelt sich ein anderes Genre der Anlageklassen besser als die anderen. Und da niemand die Zukunft vorhersehen kann, bleibt nicht nur das Kinoprogramm spannend, sondern auch das Wertpapiersparen.

Filmfans lieben Fantasy. Anleger reale Werte.

Eine solide Sache sind Sachwerte. Damit sind Immobilien,​
Rohstoffe, Edelmetalle oder Aktien gemeint – also reale Werte. Wenn man zum​ Beispiel in Aktien investiert, wird man zum Miteigentümer des Unternehmens und​ damit auch Miteigentümer an dessen Fabriken, Maschinen und Gewinnen. Solche​ Sachwerte unterliegen nur geringfügig den Geldwertschwankungen, weil sie im​ Rahmen einer allgemeinen Verteuerung selbst im Wert steigen. Sie werden somit​ kaum von der Inflation beeinflusst. Sachwertorientierte Anlagen von Deka​ Investments gehören also in jedes breit gestreute Portfolio – so wie Fantasy-Klassiker in jede​ gute Filmsammlung.​

Filme oder Anlagen – entscheidend ist, wer Regie führt.

Die ideale Geldanlage ist ganz schön zeitaufwendig: Sie erfordert aktives Management, jahrelange Erfahrung und komplexes Know-how. Die gute Nachricht: Das müssen Sie nicht selbst tun. Ihre aktiven Fondsmanager kümmern sich um den Einsatz Ihrer Anlage. Erfahrene Finanzprofis haben jederzeit die Bewegungen der Kapitalmärkte im Blick und richten Ihre Geldanlage entsprechend aus, indem sie beispielsweise die Aktienquote anpassen. So kann das Fondsmanagement den Marktschwankungen aktiv entgegensteuern.

Irgendwann sprechen alle über Geldanlage.

So unterschiedlich unsere Kinohelden auch sind –
sie alle suchen die perfekte Anlagestrategie.

Der Spot „Schatzsucher“

Nur am Gold interessiert. Warum ein Goldschatz zweifelhafter Herkunft nicht immer die beste Anlage darstellt.

Der Spot „Mad Queen"

Feuer frei für breite Streuung. Auch ein eigener Drache bietet keine echte Alternative zu einem gut aufgestellten Portfolio.

Der Spot „Kiss"

Anlegen mit Gefühl. Boy meets girl meets Deka-FondsSparplan. So romantisch kann Geldanlage sein.

Chancen und Risiken

Mit Deka Investmentfonds nutzen Sie die vielfältigen Renditechancen der internationalen Kapitalmärkte.

Verfügen Sie grundsätzlich börsentäglich flexibel über Ihr Geld und passen Sie Ihre Anlagebeträge nach Bedarf an.

Durch die Bündelung aussichtsreicher Einzelwerte unterschiedlicher Anlageklassen, Währungen, Länder und Regionen werden die Chancen und Risiken breit gestreut.

Ein professionelles Fondsmanagement kümmert sich um Ihre Anlage und bietet Know-how-Vorteile.

Wesentliche Risiken.

Die konkreten Risiken hängen von der Auswahl des Produktes ab.

Kapitalmarktbedingte Schwankungen können nicht ausgeschlossen werden und zu Verlusten führen.

Währungsschwankungen an den Devisenmärkten können die Fondsperformance belasten.

Bei förderschädlicher Verfügung von Guthaben mit Riester-Förderung vor Beginn der Auszahlungsphase keine Garantie der Beiträge und Rückzahlung der staatlichen Förderungen.

Die Liebe wächst nicht von allein. Genau wie Ihr Vermögen.

Machen Sie Schluss mit dem Nullzins und entdecken Sie Strategien, die neuen Schwung in Ihre Geldanlage bringen können.

Mehr erfahren!

Jeder Held braucht Helfer:
Das tut Ihr Sparkassen-Berater für Sie.

Einfach verständliche Erklärung der Finanzwelt

Erläuterungen verschiedener Anlageklassen mit Chancen und Risiken

Vermögens-Vorstrukturierung anhand individueller Bedürfnisse

Persönliche Anlagestrategie mit Vorschlag geeigneter Produkte

 

Erfahren Sie mehr über Deka Investments

Oscarreif anlegen mit der ausgezeichneten Qualität von Deka Investments. Davon ist auch das Capital Magazin überzeugt. Und zwar so sehr, dass es uns auch dieses Jahr wieder den Capital Award verliehen hat. Das Geheimnis unseres Erfolgs? Wir rollen auch für unsere Kunden den roten Teppich aus.

Erfahren Sie mehr

Immer bestens informiert –
Deka Investments aktuell

Im Newsletter erhalten Sie monatlich interessante Informationen rund um unsere Anlage- und Vorsorgelösungen.

Erfahren Sie mehr
Rechtliche Hinweise

Anlagen in Offenen Immobilienfonds unterliegen einer Mindesthaltedauer von 24 Monaten. Die Rückgabe muss unter Einhaltung einer Frist von 12 Monaten angekündigt werden. Ggf. erfolgt die Rücknahme nur zu bestimmten Rücknahmeterminen.

Allein verbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen Wesentlichen Anlegerinformationen, die jeweiligen Verkaufsprospekte und die jeweiligen Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter deka.de erhalten. Diese Information kann ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Aussagen gemäß aktueller Rechtslage, Stand: Januar 2020.