Die Plugins senden Daten an ihren Hersteller, sobald sie angezeigt werden - deswegen aktivieren wir sie erst, wenn Sie noch einmal klicken.

Einverstanden?

Sie können die Freigabe jederzeit wieder rückgängig machen.

Bundesverband Investment und Asset Management (BVI)

Der BVI vertritt die Interessen der deutschen Investmentbranche. Seine 95 Mitglieder verwalten rund 2,6 Billionen Euro in OGAWs, AIFs und Vermögensverwaltungsmandaten. Die Mitgliedsgesellschaften des BVI betreuen direkt oder indirekt das Vermögen von rund 50 Millionen Menschen in rund 21 Millionen Haushalten. Der deutsche Fondsverband BVI ist der Ansprechpartner für Politik und Aufsicht bei allen Themen rund um das Kapitalanlagegesetzbuch. Der BVI ist die Interessenvertretung der Fondsgesellschaften gegenüber Politik und Regulatoren auf nationaler und internationaler Ebene, Kompetenzzentrum und Berater bei Entwicklung und Anwendung regulatorischer Vorgaben, der zentrale Ansprechpartner für Politik, Verwaltung und Medien bei allen Fragen der Kapitalanlagenregulierung, der Vermittler zwischen Investmentwirtschaft und Politik sowie Forum für Austausch innerhalb der Branche.

Bessere Rahmenbedingungen für Anleger: Zugleich engagiert sich der BVI für bessere Rahmenbedingungen für Anleger. Mit Bildungsaktivitäten und Tipps für Privatanleger will der Verband die Bürger darin unterstützen, sinnvolle Finanzentscheidungen zu treffen.

Das Geschäftsfeld Immobilien und seine Kapitalverwaltungsgesellschaften sind in diversen Ausschüssen des BVI vertreten, u.a.: Altersvorsorge, EU und Internationales, Immobilienausschuss, Kommunikation, Nachhaltigkeit, Recht und Compliance, Risikomanagement und Performance, Steuern und Bilanzen, Vertrieb.

Zum deutschen Fondsverband BVI

German Council of Shopping Centers

Der bundesweite einzige Interessenverband der Handelsimmobilienwirtschaft. Mehr als 750 Mitgliedsunternehmen der Bereiche Entwicklung und Analyse, Finanzierung, Center-Management, Architektur, Handelsimmobilien, Einzelhändler und Marketing-Spezialisten bilden hier einen aktiven Interessenzusammenschluss als ideale Networkingbasis der Handelsimmobilienakteure.

Wir nutzen diese Plattform zum Austausch mit Branchenexperten zum Thema Shopping Center und Centermanagement.

Zum GCSC

IHK Frankfurt und Düsseldorf

Wir sind Pflichtmitglieder in den IHK beider Städte.

Zur IHK-Frankfurt

Zur IHK Düsseldorf

Initiative Corporate Governance

Mit anderen führenden Unternehmen der Immobilien-Branche haben wir uns der Initiative als Firmenmitglied angeschlossen, viele prominente Vertreter der Branche gehören ihr auch als persönliche Mitglieder an. Die Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, Grundsätze einer transparenten und professionellen Unternehmensführung in der Immobilienwirtschaft zu erarbeiten und zu etablieren.

Die Zertifizierung des Corporate Governance Systems der Deka Immobilien GmbH ist erfolgt.

Zur Initiative

Zentraler Immobilienausschuss (ZIA)

Der ZIA Zentraler Immobilien Ausschuss ist die ordnungs- und wirtschaftspolitische Interessenvertretung der gesamten Immobilienwirtschaft. Er fördert und begleitet geeignete Maßnahmen zum Erhalt und zur Verbesserung des wirtschaftlichen, rechtlichen, steuerlichen und politischen Umfelds der Immobilienwirtschaft.

Das Geschäftsfeld Immobilien und seine Kapitalverwaltungsgesellschaften sind in diversen Ausschüssen des ZIA vertreten, u.a.: Bilanzierung und Bewertung, Bildung und Forschung, Europa, Finanzierung und Steuern, Handel und Komunales, Nachhaltigkeit, Energie, Umwelt, Recht, Stadtentwicklung.

Zum ZIA