Deka Immobilien Investment GmbH
Exzellenz im Fondsgeschäft seit 1966

Die Deka Immobilien Investment GmbH ist am 29. November 1966 als Despa (Deutsche Sparkassen-Immobilien-Anlage-Gesellschaft mbH) gegründet worden. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der DekaBank Deutsche Girozentrale übernimmt sie als regulierte Kapitalverwaltungsgesellschaft die Rolle des Investmentfondsmanagers für Fondsprodukte mit Immobilien- oder (Immobilien-) Finanzierungsbezug. Zum Produktspektrum gehören Offene Immobilien-Publikumsfonds und –Spezialfonds mit unterschiedlichen regionalen und sektoralen Anlagestrategien, Club Deals und Individuelle Immobilienfonds sowie Immobilien-Dachfonds und Kreditfonds. Aus der  Deka Immobilien Investment GmbH wird das Immobilien-Asset-Management, An- und Verkauf sowie weitere Immobiliendienstleitungen für das gesamte Geschäftsfeld Immobilien erbracht.
 
Den ersten Offenen Immobilien Publikumsfonds legte die Deka Immobilien Investment GmbH im Jahr 1967 auf. Im Jahr 1976 folgte die Auflage des ersten offenen Immobilien-Spezialfonds für institutionelle Anleger in Deutschland. Mit dem „Deka-Immobilien Fokus Prag“ wurde in 2016 das erste Produkt der neuen „Club Deal-Reihe“ erfolgreich am Markt platziert. Ergänzt wird das Produktspektrum durch das Angebot offener Kreditfonds, mit denen institutionelle Anleger seit 2009 die Möglichkeit haben sich an Portfolios von vorrangig besicherten Immobilien- bzw. im Gleichrang stehender Infrastrukturdarlehen aus dem Bestand der DekaBank zu beteiligen. Darüber hinaus steht institutionellen Investoren mit dem „Deka Immobilien-Kompass“ ein umfangreiches modulares Dienstleistungspaket rund um Immobilieninvestments zur Verfügung.


Aufsichtsrat

Vorsitzender: Dr. Matthias Danne
Mitglied des Vorstandes der DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt am Main


Geschäftsleitung der Deka Immobilien Investment GmbH

Ulrich.Bäcker.jpg

Ulrich Bäcker

Geschäftsführer Immobilienmanagement
Bei Deka seit 2000
 
Ulrich Bäcker ist Geschäftsführer der Deka Immobilien Investment GmbH sowie der WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH und verantwortet den Bereich Immobilienmanagement weltweit. In dieser Funktion ist er seit 2007 für das ganzheitliche Asset Management von über 500 Objekten auf fünf Kontinenten zuständig.
Bäcker kam 2000 zur Deka Bank, leitete zunächst den Bereich Service & Logistik sowie das Immobilienmanagement der Bank und war gleichzeitig Geschäftsführer konzerneigener Objektgesellschaften und für den An- und Verkauf konzerneigener Immobilien sowie für das Asset-, Property- und Facility-Management verantwortlich. Vor seinem Eintritt bei der Deka war er in verschiedenen Führungsfunktionen bei Dun & Bradstreet und der Gesellschaft für Zahlungssysteme tätig. Ulrich Bäcker ist Industriekaufmann und Informatiker, Fachrichtung Wirtschaft.

Burkhard.Dallosch.jpg

Burkhard Dallosch

Geschäftsführer CRO/COO
Bei Deka seit 2009
 
Burkhard Dallosch ist seit 2009 Geschäftsführer der Deka Immobilien Investment GmbH sowie der WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH. Als COO/CRO verantwortet er die Bereiche Organisation, Risiko und Finanzen im Geschäftsfeld Immobilien der DekaBank.
Der studierte Betriebswirt verfügt über 30 Jahre Erfahrung in der Finanz- und Immobilienbranche. Zu seinen vorherigen beruflichen Stationen gehören u.a. die Leitung der Wohnungsbauförderanstalt (Wfa) für die Landesentwicklungsbank Nordrhein-Westfalen (NRW-Bank), Risiko- und Finanzvorstand einer Hypothekenbank und Leitung der Auslandsniederlassung einer Großbank mit Zuständigkeit für Tschechien und Slowakei.

DeLopeFend.jpg

Esteban de Lope Fend

Geschäftsführer Immobilienfondsmanagement
Bei Deka seit 2002
 
Esteban de Lope Fend ist seit 2020 Geschäftsführer der Deka Immobilien Investment GmbH sowie der WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH und für das Fondsmanagement, die Produktentwicklungen sowie die Vertriebsunterstützung verantwortlich.
Er ist seit 2002 in verschiedenen Funktionen für die Deka tätig, zuletzt als Leiter Fondsmanagement Offene Immobilienfonds Retail, davor fast zehn Jahre als verantwortlicher Fondsmanager der Immobilien-Publikumsfonds Deka-ImmobilienGlobal und Deka-ImmobilienEuropa. Vor seiner Zeit bei der Deka arbeitete er bei diversen Immobilien- und Bauunternehmen als Bau- und Projektleiter.
Esteban de Lope Fend ist Certified International Investment Analyst und besitzt einen Abschluss als Bauingenieur der TH Karlsruhe, als Wirtschaftsingenieur der Universität Freiberg sowie als Immobilienökonom (ebs) und ist zertifizierter Finanzanalyst (DFVA). Seit 2005 ist er Mitglied der Royal Institution of Chartered Surveyors (MRICS).

Victor.Stoltenburg.jpg

Victor Stoltenburg

Geschäftsführer An- und Verkauf Immobilien
Bei Deka seit 2008
 
Victor Stoltenburg ist seit 2019 Geschäftsführer der Deka Immobilien Investment GmbH und verantwortet als Bereichsleiter den Immobilien An- und Verkauf weltweit in aktuell 27 Ländern.
Vor seiner Bestellung zum Geschäftsführer leitete er fast elf Jahre die Abteilung Immobilien An- und Verkauf Deutschland bei der Deka Immobilien.
Nach dem Studium der Rechtswissenschaften war er zunächst in verschiedenen juristischen Funktionen u.a. bei Pünder Volhard Weber & Axster (heute Clifford Chance) in Berlin und der Philipp Holzmann AG in Frankfurt tätig. Ab dem Jahr 2005 arbeitete er für die SEB Immobilien-Investment GmbH (Frankfurt) und die Union Investment Real Estate (Hamburg) als Immobilien Investment Manager und war dort für Immobilien Investments im europäischen Ausland zuständig.