Die Plugins senden Daten an ihren Hersteller, sobald sie angezeigt werden - deswegen aktivieren wir sie erst, wenn Sie noch einmal klicken.

Einverstanden?

Sie können die Freigabe jederzeit wieder rückgängig machen.

Zahlen & Fakten


  • Immobilien Asset Manager mit rund 600 Professionals
  • 483 Immobilien in 26 Ländern auf 5 Kontinenten
  • 8,7 Mio. m² Fläche in Büro, Handel, Hotel und Logistik
  • Verwaltetes Immobilienvermögen von rund 31,1 Mrd. Euro
  • Transaktionsvolumen 2016 von rund 4,3 Mrd. Euro
  • Immobilienfinanzierung: Arrangiertes Neugeschäft 2016 von 3,8 Mrd. Euro

Stand 30. Juni 2017; Professionals: AMI zzgl. Immobilienfinanzierung

Geschäftsfeld Asset Management Immobilien

Im Geschäftsfeld Asset Management Immobilien (AMI) bündelt die Deka-Gruppe ihre Immobilien(fonds)kompetenz. Das Geschäftsfeld AMI besteht im Wesentlichen aus den beiden Kapitalverwaltungsgesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH und der Schwestergesellschaft Deka Immobilien GmbH. Als Schwestergesellschaft der beiden Kapitalverwaltungsgesellschaften ist die Deka Immobilien GmbH für den An- und Verkauf aller Immobilien, deren Vermietung und Verwaltung und alle weiteren Immobiliendienstleistungen zuständig. Darüber hinaus entwickelt sie auf Basis eines professionellen Immobilienresearchs innovative Produkte.
 
Deka Immobilien hat sich zum Ziel gesetzt, mit einem qualitäts- und stabilitätsorientierten Ansatz als großer internationaler Immobilien-Asset-Manager weiter zu wachsen.
 
Die DekaBank verfügt zudem über die Einheit Immobilienfinanzierung, die im Bereich Bankgeschäftsfelder mit dem weiteren Kreditgeschäft der Deka-Gruppe gebündelt ist. Unter anderem durch eine gemeinsame Nutzung von Standorten in den wichtigsten Märkten arbeiten wir auf der Immobilienfonds- und der Immobilienfinanzierungsseite eng mit unseren Geschäftspartnern zusammen. Dabei werden die höchsten Standards an Vertraulichkeit gewahrt.

160704_Organigramm_Geschaeftsfeld_Immobilien_1105x609.jpg

Die beiden Kapitalverwaltungsgesellschaften treten seit 2015 einheitlich unter der Marke Deka Immobilien auf, bleiben aber als eigenständige Unternehmen bestehen.