Immobilienkompetenz

Einzelhandelsimmobilien

Der Einzelhandel ist eine äußerst vielschichtige Branche mit hoher Dynamik. Ob innerstädtischer Handel oder Verkaufsflächen in großen Einkaufszentren - ein professionelles, vorausschauendes und agiles Management ist ein wichtiger Erfolgsfaktor. Darauf sind wir eingestellt.

Unser Team mit hochqualifizierten Spezialisten für Handelsimmobilien hat einen ganz besonderen Blick auf die standortspezifischen sowie nutzerspezifischen Anforderungen, kennt Trends und verfügt über hohe Fach- und Vermietungskompetenz. Aus den Entwicklungen der Märkte und den Flächenbedürfnissen der Märkte leiten wir Potenziale zur Wertsteigerung der jeweiligen Objekte ab.

Gemeinsam mit unseren erfahrenen Center Managern erfüllen wir durchgängig hohe Qualitätsstandards für unsere über 2.300 Mietpartner und sichern so nachhaltig die Attraktivität der Handelsstandorte.

Bummeln, genießen, verweilen im Akropolis

Das Erfolgsrezept: „Never be boring“. Erfolgreiche Shopping-Center sind mehr als nur Orte zum Einkaufen: Zu den Stärken von langfristig erfolgreichen Shopping-Centern gehört ihre Fähigkeit sich zu Plätzen zum Verweilen und Entspannen weiterzuentwickeln. So bleiben die Center für Kunden und Mieter attraktiv – und für Investoren werthaltig.

Einen besonderen Stellenwert nehmen dabei zunehmend Gastronomie-- und Entertainment-Angebote ein. So auch bei der Weiterentwicklung des im April 2007 errichteten innerstädtischen Einkaufszentrums Akropolis im litauischen Kaunas.

Nach nur 15 Monaten Umbau im laufenden Betrieb, wurde im August 2019 der frühere rund 10.000 Quadratmeter große Restaurant- und Entertainmentbereich mit einem völlig überarbeiteten neuen zeitgemäßen Konzept und 26 neuen Mietern eröffnet. Herzstück des neuen Mall-Konzeptes ist der einzigartige, 1.200 m² große Marktplatz, welcher in Zukunft als Eventfläche mit vielfältigen Shows und Veranstaltungen einen neuen Anziehungspunkt im Center darstellen wird. Bei jedem Familieneinkauf ein festes Ziel ist das Kinderland „Kakė Makė“. Kakė Makė gehört zu den populärsten Kinderbuchfiguren in Litauen. Für kulinarische Vielfalt sorgen 13 neue trendige Restaurants und Cafe Konzepte.

Anführungszeichen-schlamm2.png

„Mit der Erweiterung insbesondere um zeitgemäße Gastronomie- und Entertainment-Angebote haben wir die Weichen für eine weiterhin erfolgreiche Zukunft des Akropolis-Centers gestellt.“

Akropolis_0710_960x540.jpg

Sightseeing und Shoppen in historischer Atmosphäre.

Im rekonstruierten Braunschweiger Residenzschlosses von 1841 befinden sich seit 2007 die „Schloss-Arkaden“. Durch das imposante Hauptportal des rekonstruierten Schlosses gelangen die Besucher in die Einkaufsgalerie;
 
Für die Stadt und den innerstädtischen Einzelhandel haben sich das Schloss und die 30.000 Quadratmeter große Einkaufsgalerie zu einer großartigen Erfolgsstory entwickelt.
Die Umstrukturierung der Schloss-Arkaden in den Jahren 2017 und 2018 umfasste unter anderem die Prolongation sowie den Neuabschluss von mehr als 100 Mietverträgen, Mit neuen Brands wie Thomas Sabo, CK underwear, Adidas, Rituals, Levis, AppelrathCüpper, Only, Nespresso, Superdry oder Søstrene Grene wurden trendige neue Shops angesiedelt. Die Attraktivität des Centers wurde durch ein Angebots- und Service-Mix -  der passgenau auf die Bedürfnisse der Konsumenten im Einzugsgebiet zugeschnitten ist - nachhaltig gestärkt.
 
Pro Tag besuchen durchschnittlich rund 39.000 Menschen die Schloss-Arkaden. Ebenfalls hohen Zuspruch finden die kulturellen Einrichtungen der Stadt im Schloss. Dort haben beispielsweise die Stadtbibliothek, das Stadtarchiv sowie das Schlossmuseum ihren Sitz.

Schloss_Arkaden_Braunschweig_2_960x960.jpg
Schloss_Arkaden_960x960_5162.jpg
Anführungszeichen-schlamm2.png

„Die Schloss-Arkaden sind eine nachhaltig gelungene Partnerschaft zwischen Stadt und Centermanager.“