Immobilienkompetenz

Logistikimmobilien

Wir verfügen über ein internationales, hochwertiges Bestandsportfolio in hervorragenden Lagen mit hoher Drittverwendungsfähigkeit und zählen zu den erfahrensten Immobilienmanagern in diesem Segment. Wir sind in vielen europäischen Ländern investiert; wobei Deutschland, die Niederlande und die Tschechische Republik den Schwerpunkt bilden. Darüber hinaus bauen wir unser USA-Portfolio kontinuierlich aus.

Fortlaufender Wandel ist ein grundlegendes Merkmal der Logistikbranche und erfordert eine permanente Neuorientierung. Als Partner der ersten Stunde und Initiator des Logix Award unterstützt Deka Immobilien daher unter anderem auch die ´Logix Initiative Logistikimmobilien´ maßgeblich. Verschiedene Fondskonzepte, die ausschließlich in Logistikimmobilien investieren, unterstreichen unsere langjährige Kompetenz.

Nachhaltig unterwegs 

Wer ein Logistikunternehmen in fünfter Generation wie das Logistikunternehmen Fiege führt, weiß wie wichtig es ist, Trends früh zu erkennen und aktiv zu handeln. Bestand für die erste Generation die Herausforderung darin vom Fuhrwerk auf Lastwagen umsteigen, gehörten Nachhaltigkeit und Energiesparmaßnahmen wie die Installation von modernster LED-Beleuchtung sowie Photovoltaikanlagen zu den heutigen Anforderungen, die wir gemeinsam mit unserem Mieter Fiege an den Standorten Bremen und Neuss umgesetzt haben.

Logistik-Zentrum-Rhein-Ruhr-rechteck.jpg
Logistik_Amazon_1608_Hartf_960x540.jpg

Auch weit über die Grenzen Deutschlands hinaus betreuen wir aktiv die Immobilien und unterstützen sie vielfältig. Hierzu gehören u.a. das Amazon Fulfillment-Center im Norden von New York City sowie das „Smart Construction“ Gebäude im niederländischen Venlo.

Das seit 2015 an Amazon vermietete Fulfillment-Center befindet sich in Hartford Windsor, Connecticut und wurde 2017 in ein modernes nachhaltiges Gebäude mit rund 94.500 m² Lagerfläche und zusätzlichen 44.500 m² darüber liegender Mezzaninfläche umgewandelt Über die neu installierte Photovoltaikanlage wird Energie gewonnen, was wiederum die die komplexe robotisierte und automatisierte Auftragsabwicklung im Gebäude in vollem Umfang unterstützt. Darüber hinaus wird ein Teil der erzeugten Energie wieder in das Energienetz eingespeist.

Das hochwertige „Smart Construction“ Gebäude in Venlo umfasst rund 64.000 m² inkl. Mezzaninflächen. Die vier Bauabschnitte können als ADR-Speicher (Gefahrengüter) oder auch als Standardspeicher genutzt. Alle Bauabschnitte sind auf eine Multifunktionale Nutzung ausgerichtet. Die sich daraus ergebenden hohen und komplexen Bauanforderungen in Bezug auf Sicherheit, Brandschutz und Materialnutzung, werden im Gebäude gewährleistet werden. Eine beispiellose Architektur sorgt dafür, dass jede erdenkliche Robotertechnik oder Lagerautomatisierung zum Einsatz kommen kann. Die Lage des Objektes ist erstklassig. Mit einer direkten Autobahnanbindung, der Nähe zum Barge Terminal für Schiffstransport und zwei Railway Terminals für einen direkten Transit nach Deutschland werden die Anforderungen unseres Mieters vollumfänglich erfüllt. Das Gebäude ist seit 2018 an Broekman Logistics vermietet. Das Full-Service-Logistikunternehmen bietet globale Logistik-Dienstleistungslösungen durch internationale Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Logistik_Venlo-Broekman Logistics960x540.jpg
Anführungszeichen-schlamm2.png

„An Logistikimmobilien führt kein Weg vorbei. Die starken Wachstumspotenziale der Branche leisten einen wichtigen Beitrag für unsere Portfolios.“