Presseinformation

Deka erweitert Angebot an nachhaltigen Fonds

26.09.2019

Die Deka baut mit dem neuen Deka Portfolio Nachhaltigkeit Globale Aktien ihr Angebot an nachhaltigen Investmentfonds weiter aus. Der Fonds investiert nach einem quantitativen Ansatz weltweit in Wertpapiere, die nach Grundsätzen der Nachhaltigkeit ausgewählt werden.
 
In einem ersten Schritt werden Unternehmen aus dem Investment­universum ausgeschlossen, die gegen elementare Nachhaltigkeitskriterien verstoßen. Damit sind im Portfolio keine Firmen enthalten, die überwiegend Waffen oder Rüstungsgüter produzieren, Atomenergie, gefährliche Chemikalien oder gentechnisch verändertes Saatgut herstellen, Glücksspiel fördern oder Alkohol und Tabak anbieten. Der Nachhaltig­keitsfilter schließt darüber hinaus Unternehmen aus, die gegen Arbeitsrecht oder Menschenrechte verstoßen oder die im Zusammenhang mit Umweltzerstörung, Bestechung oder Korruption stehen. Aus dem verbleibenden Anlageuniversum werden die Titel ausgewählt, die über alle Nachhaltigkeitskriterien hinweg zu den besten ihrer „Klasse“ gehören (Best-in-Class-Ansatz).
 
In einem weiteren Schritt werden dann anhand eines kapitalmarkt­theoretisch fundierten quantitativen Modells die Aktien dem Portfolio hinzugefügt, die ein attraktives Rendite-Risiko-Verhältnis erwarten lassen. Hierbei greift die Deka auf das bewährte Low-Risk-Modell des Deka-Globale Aktien LowRisk zurück. Im Vordergrund der Anlagestrategie stehen das Risikomanagement und die Verringerung des Anlagerisikos. Ausgewählt werden also vorrangig defensive Qualitätsaktien, bei denen niedrige Kursschwankungen zu erwarten sind.
Nachhaltigkeit hat sich in den vergangenen Jahren zu einem der wichtigsten gesellschaftlichen Trends entwickelt. Die aus dem EU-Aktionsplan zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums abgeleiteten Maßnahmen werden dem Thema Nachhaltigkeit als Anlagetrend spätestens ab dem 4. Quartal 2020 weitere Bedeutung verleihen. Die Deka bietet Anlegern, die ihre Kapitalanlage nachhaltig ausrichten wollen, eine umfassende Palette an Fonds an, die reine Aktien- und Renteninvestments ebenso umfasst wie vermögensverwaltende Fonds oder ein Investment in ETFs.

Deka Portfolio Nachhaltigkeit Globale Aktien
ISIN 
LU0133819333
Mindestanlage
25 Euro
Ausgabeaufschlag
3,75 %
Laufende Kosten (p.a.)
1,53 %

Über die Deka

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochter­gesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 298 Mrd. Euro (per 30.06.2019) sowie rund 4,7 Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister und Immobilien-Asset Manager in Deutschland. Sie eröffnet privaten und institutionellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette an Anlageprodukten und Dienstleistungen. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapier­geschäft aus.

Ihre Ansprechpartner

Jürgen Fischer

stellv. Leiter Pressestelle

T +49 69 7147 1235

juergen.fischer@deka.de