Presseinformation

Deka Immobilien kauft Hotel in Österreich

01.03.2019

Die Deka Immobilien GmbH hat sich das IntercityHotel in Graz für fast 39 Mio. Euro kaufvertraglich gesichert. Verkäufer ist die GBI AG, die als führender Hotelprojektentwickler in Deutschland nun auch in Österreich aktiv ist. Die Liegenschaft in Graz soll nach Fertigstellung in das Portfolio des auf institutionelle Anleger ausgerichteten Sektorenfonds WestInvest TargetSelect Hotel eingebracht werden.

Das moderne 3-Sterne-Plus-Hotel mit 229 Zimmern und 57 Stellplätzen ist langfristig an die STAG Hotelverwaltungs GmbH verpachtet und wird von der Deutschen Hospitality unter der Marke IntercityHotel betrieben. Das zusammen mit der Deutschen Hospitality konzipierte Hotel wird mit dem neuesten Design der IntercityHotel-Marke vom international bekannten Architekten Matteo Thun ausgestattet. Die Fertigstellung der Immobilie ist für den Sommer 2020 geplant. Das Hotel liegt direkt im Süden des Grazer Hauptbahnhofs. Die Innenstadt ist gut zu Fuß erreichbar.

Graz ist neben Wien und Linz das wichtigste Wirtschaftszentrum in Österreich. Der Hotelmarkt profitiert von der Alpenrandlage, der Attraktivität der Altstadt sowie dem Städte- und Kongress-Tourismus.

Mit diesem Ankauf sichert sich das Fondsmanagement des WestInvest TargetSelect Hotel einen attraktiven Neubau, der langfristig solide Einnahmen von einem Pächter mit hoher Bonität verspricht.

Über die Deka

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 288 Mrd. Euro (per 30.09.2018) sowie rund 4,6 Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister und Immobilien-Asset Manager in Deutschland. Sie eröffnet privaten und institutionellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette an Anlageprodukten und Dienstleistungen. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapiergeschäft aus.

Das Geschäftsfeld Immobilien bündelt die weltweite Immobilienkompetenz der Deka-Gruppe. Die Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen und betreuen gemeinsam mit der Servicegesellschaft Deka Immobilien GmbH ein Immobilienvermögen von rund 36 Mrd. Euro (per 31.12.2018).

Ihre Ansprechpartner

Dr. Daniela Gniss

Pressesprecherin

T +49 69 7147 2188

daniela.gniss@deka.de