Presseinformation

Deka Immobilien kauft Logistikprojekt am Flughafen Amsterdam

27.11.2018

Die Deka Immobilien GmbH hat sich eine Projektentwicklung in Amsterdam kaufvertraglich gesichert. Das Distributionscenter wird in einem Joint Venture von Proptimize und Built to Build entwickelt. Nach der  Fertigstellung soll es in das Portfolio des auf institutionelle Anleger ausgerichteten Sektorenfonds WestInvest TargetSelect Logistics eingebracht werden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das „AMS Cargo Center II“ liegt direkt gegenüber dem „AMS Cargo Center I“, das die Deka Immobilien GmbH 2017 ebenfalls als Projektentwicklung erworben hatte. Das „AMS Cargo Center II“ soll mit einer vermietbaren Fläche von mehr als 32.000 qm sowie 196 Parkplätzen für PKW und 117 für LKW bis Dezember 2019 fertig gestellt werden. Es ist mit sieben Hallenabschnitten, die jeweils über fünf Andocktore verfügen werden, als Multi-Tenant-Objekt konzipiert. Aktuell ist der erste und mit fast 6.000 qm größte Hallenabschnitt langfristig an J. Middelkoop Logistics und dessen Tochtergesellschaft Rutges Cargo Europe vorvermietet. Eine Zertifizierung mit dem britischen Gütesiegel für nachhaltiges Bauen BREEAM-„Very Good“ wird für die Immobilie angestrebt.

Die Projektentwicklung ist direkt am Flughafen Amsterdam im Schiphol Logistics Park angesiedelt. Dieser Gewerbepark zeichnet sich durch seine moderne und umwelt-zertifizierte Bauweise aus und verfügt über einen guten Anschluss an das Autobahnnetz.

Mit diesem Ankauf investiert das Fondsmanagement des WestInvest TargetSelect Logistics in ein modernes Projekt in einer Top-Logistiklage.

Über die Deka

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 288 Mrd. Euro (per 30.09.2018) sowie rund 4,6 Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister und Immobilien-Asset Manager in Deutschland. Sie eröffnet privaten und institutionellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette an Anlageprodukten und Dienstleistungen. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapiergeschäft aus. 2018 feiert die DekaBank Deutsche Girozentrale ihr 100-jähriges Jubiläum.

Das Geschäftsfeld Immobilien bündelt die weltweite Immobilienkompetenz der Deka-Gruppe. Die Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen und betreuen gemeinsam mit der Servicegesellschaft Deka Immobilien GmbH ein Immobilienvermögen von rund 34 Mrd. Euro (per 30.06.2018).

Ihre Ansprechpartner

Christian Pommée

Pressesprecher

T +49 69 7147 7761

christian.pommee@deka.de