Presseinformation

DekaBank finanziert Ankauf des Pollux-Hochhauses in Frankfurt

19.09.2018

Die DekaBank hat ein Darlehen in Höhe von 92 Millionen EUR für den Ankauf des Pollux-Hochhauses in Frankfurt arrangiert und vollständig auf die Bücher genommen. Die Finanzierung für zwei institutionelle Anleger, die von  Schroders Real Estate Investment Management beraten werden, hat eine Laufzeit von sieben Jahren.
 
Das Pollux ist ein im Europaviertel (an der Messe) Frankfurts gelegenes 130 Meter hohes Bürohochhaus mit einer Mietfläche von 35.155 Quadratmetern.
 
Amar Latif, Leiter Immobilienfinanzierung Deutschland der DekaBank, erklärte hierzu: „Die Immobilie wurde kürzlich saniert, befindet sich in einer sich verbessernden Bürolage und ist mit ordentlichen Mietlaufzeiten fast vollständig an solide Mieter vermietet. Zusätzlich machen das Mietsteigerungspotenzial, der konservative Auslauf und der starken Sponsor die Finanzierung für die DekaBank attraktiv.“

Über die Deka

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 288 Mrd. Euro (per 30.09.2018) sowie rund 4,6 Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister und Immobilien-Asset Manager in Deutschland. Sie eröffnet privaten und institutionellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette an Anlageprodukten und Dienstleistungen. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapiergeschäft aus. 2018 feiert die DekaBank Deutsche Girozentrale ihr 100-jähriges Jubiläum.

Das Geschäftsfeld Immobilien bündelt die weltweite Immobilienkompetenz der Deka-Gruppe. Die Kapitalanlagegesellschaften Deka Immobilien Investment GmbH und WestInvest Gesellschaft für Investmentfonds mbH managen und betreuen gemeinsam mit der Servicegesellschaft Deka Immobilien GmbH ein Immobilienvermögen von rund 34 Mrd. Euro (per 30.06.2018).

Ihre Ansprechpartner

Dr. Daniela Gniss

Pressesprecherin

T +49 69 7147 2188

daniela.gniss@deka.de

Christian Pommée

Pressesprecher

T +49 69 7147 7761

christian.pommee@deka.de