Presseinformation

Deka Immobilien erwirbt Büroprojekt in Hamburg

21.12.2017

Die Deka Immobilien GmbH hat sich das Büroprojekt „Campus Tower“ in der Hamburger HafenCity kaufvertraglich gesichert. Verkäuferin ist die Garbe Immobilien-Projekte GmbH. Die Immobilie soll nach Fertigstellung in den Offenen Immobilienfonds WestInvest InterSelect eingebracht werden. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Der „Campus Tower“ wird nach seiner voraussichtlichen Fertigstellung im vierten Quartal 2018 eine vermietbare Fläche von rund 13.300 qm und 80 Parkplätze in einer Tiefgarage umfassen. Das Objekt wird über flexibel teilbare Büroflächen verfügen und gut an den öffentlichen Nahverkehr angeschlossen sein. Im 15. Obergeschoss soll eine Bar mit einem Rundherum-Blick über Hamburg und den Hafen entstehen.

Das Büroprojekt liegt in der HafenCity, dem größten innerstädtischen Stadtentwicklungsprojekt in Europa, in unmittelbarer Nähe zur Universität HafenCity. Bereits ein Jahr vor der Fertigstellung sind rund die Hälfte der Flächen langfristig an mehrere Nutzer vorvermietet. Die Immobilie soll nach dem HafenCity Gold Standard zertifiziert werden. Diese Zertifizierung ist Voraussetzung für den Erwerb von Grundstücken in der HafenCity und legt ähnliche Qualitätskriterien wie das Zertifikat der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) zu Grunde.

Mit dieser Transaktion sichert sich das Fondsmanagement des WestInvest InterSelect einen repräsentativen Neubau hoher Qualität in guter Lage des aufstrebenden Hamburger Teilmarktes HafenCity.

Über die Deka

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit Total Assets in Höhe von rund 283 Mrd. Euro (per 30.09.2017) sowie über vier Millionen betreuten Depots ist sie einer der größten Wertpapierdienstleister in Deutschland. Sie eröffnet privaten und institutionellen Anlegern Zugang zu einer breiten Palette an Anlageprodukten und Dienstleistungen. Die DekaBank ist fest verankert in der Sparkassen-Finanzgruppe und richtet ihr Angebotsportfolio ganz nach den Anforderungen ihrer Eigentümer und Vertriebspartner im Wertpapiergeschäft aus.

Ihre Ansprechpartner

Christian Pommée

Pressesprecher

T +49 69 7147 7761

christian.pommee@deka.de