Trainee (w/m/d) Finanzen mit dem Schwerpunkt Regulatory Reporting (befristet auf 18 Monate)

Ref.-Nr.: 50035457

Frankfurt am Main / Vollzeit / ab 01.09.2020

Die DekaBank Deutsche Girozentrale gehört zu den systemrelevanten europäischen Geschäftsbanken und ist einer der größten Asset Manager in Deutschland. Als Wertpapierhaus der deutschen Sparkassen sind wir Teil des weltweit größten Finanzverbundes, der Sparkassen-Finanzgruppe, und blicken auf eine lange Tradition: 2018 feierte die Deka ihr 100-jähriges Jubiläum. Eine nachhaltige Unternehmensführung und gesellschaftliches Engagement sind für uns als öffentlich-rechtliches Unternehmen Teil unseres Selbstverständnisses. Der Hauptsitz der Deka-Gruppe befindet sich in Frankfurt am Main.

logo_deka.png

Ihre Aufgaben

Während des 18 Monate andauernden Trainee-Programms mit dem Schwerpunkt regulatorisches Liquiditätsreporting lernen Sie bereichsübergreifend die wesentlichen Schnittstellen zum Accounting, Risikocontrolling, Treasury und Kapitalmarkt kennen.
Zusätzlich erhalten Sie maßgeschneiderte Seminarangebote und einen persönlichen Mentor, der Sie auf Ihre zukünftigen Herausforderungen bestens vorbereitet.
Sie haben Ihre eigenen Ideen, überzeugen durch überdurchschnittliches analytisches Denkvermögen und sehen sich als Teamplayer? Dann unterstützen Sie Ihre motivierten Kollegen vom ersten Tag an in folgenden Themen:

  • Erstellung aufsichtsrechtlicher Meldungen mit dem Schwerpunkt LCR, NSFR, ALMM u. AE
  • Konzeption und Implementierung von regulatorischen Anforderungen
  • Geschäftsanalysen für das Liquiditätsmanagement als Grundlage zur Investitionsentscheidung
  • Erstellung und Dokumentation im Rahmen der Mehrjahresplanung gem. den Anforderungen des ILAAP‘s
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Offenlegungsberichts und Sicherstellung der normativen Stresstestanforderungen

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, Naturwissenschaften, Wirtschaftsmathematik oder ein vergleichbarer Hochschulabschluss
  • Großes Interesse am Bankenwesen insbesondere Aufsichtsrecht, Kapitalmarkt- u. Treasurythemen
  • Hohe Zahlenaffinität und sehr ausgeprägtes Analyse- und Interpretationsvermögen
  • Bereitschaft zur permanenten Weiterentwicklung und Erarbeitung neuer Themenfelder
  • Meldewesenkenntnisse (Basel/CRR/ILAAP) wünschenswert
  • Sicherer Umgang mit MS-Office Programmen und idealerweise erste Programmiererfahrung (z. B. SQL, VBA)

Freuen Sie sich auf ein attraktives Umfeld

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz mit einer branchenüblichen Vergütung und flexiblen Arbeitszeiten. Daneben
genießen Sie zahlreiche Nebenleistungen wie das Health Center oder das vergünstigte Jobticket. Im Rahmen des maßgeschneiderten Traineeprogramms lernen Sie viele Bereiche der Deka-Gruppe kennen und können wertvolle Kontakte knüpfen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung! Weitere Infos rund um Ihre Karriere bei der Deka-Gruppe finden Sie auf www.dekabank.de/karriere. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter +49 (0)69 7147-3999 zur Verfügung.

Die Deka-Gruppe strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Daher werden Frauen – bei gleichwertiger Qualifikation – für diese Stelle bevorzugt eingestellt.

Stellenanzeigen sind so lange vakant, so lange sie online sind.