Marktpreis-/Liquiditätsrisikoexperte (m/w) im Investmentcontrolling

Ref.-Nr.: 50033897

in Frankfurt / ab sofort / Vollzeit

Die Deka Vermögensmanagement GmbH ist eine Tochtergesellschaft der DekaBank, des Wertpapierhauses der Sparkassen-Finanzgruppe. Sie zählt zum Geschäftsfeld Wertpapiere, in dem das Wertpapierfondsgeschäft der Deka-Gruppe gebündelt ist. Als Kapitalanlagegesellschaft ist sie das Kompetenzcenter für vermögensverwaltende Produkte und Boutique-Fonds. Vom Dachfonds über die standardisierte Fondsvermögensverwaltung bis hin zur individuellen Vermögensverwaltung für das Private Banking sind hier alle zugehörigen Produkte angesiedelt.

logo_deka.png

Ihre Aufgaben

  • Projekthafte Konzeption und Weiterentwicklung der Risikocontrollingprozesse für Fonds in verantwortlicher Rolle, dabei selbständige Abstimmungen mit verschiedenen Schnittstelleneinheiten sowie Erstellung von Prozessbeschreibungen oder auch technische Umsetzung auf Basis von MS-Access, VBA, SQL
  • Projekthafte Implementierung regulatorischen Neuerungen in den Risikocontrollingprozessen sowie Analyse und Klärung aufsichtsrechtlicher Fragestellungen
  • Begleitung aufsichtsrechtlicher Prüfungen sowie der ISAE Zertifizierung der Controllingprozesse
  • Marktpreis- und Liquiditätsrisikoüberwachung von Fonds nach qualifiziertem Ansatz der Derivateverordnung sowie Stresstesting
  • Analyse und Ableitung von Handlungsvorschlägen bei relevanten Risikoszenarien sowie Präsentation/Berichterstattung in aggregierter Form in den relevanten Gremien auf Managementebene
  • Unterstützung Fondsmanagement in Risikoabwägungsaspekten sowie laufende Kommunikation zu Fragen der Risikosteuerung mit Fondsmanagement und institutionellen Anlegern

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches bzw. -naturwissenschaftliches Studium mit Berufserfahrung im Risikocontrolling/-management einer KAG, Bank oder Versicherung
  • Exzellente Kenntnisse im Wertpapier-/Fondsgeschäft, Risikomessmethoden (insb. VaR), der relevanten Regulatorik (KAGB, DerivateV, KaMaRisk) sowie optimalerweise Erfahrung im ISAE Zertifizierungsprozess
  • Sicherer Umgang mit MS-Office-Produkten (Access, Excel, Word, PowerPoint) und Datenbanken
  • Praktische Programmiererfahrung (insb. VBA Access, VBA Excel, SQL)
  • Erfahrung aus schnittstellenübergreifender Projektarbeit in verantwortlicher Rolle von Vorteil (z. B. Teilprojektleitung, selbständige Weiterentwicklung mit Einbeziehung Schnittstellen)

Sie arbeiten gerne im Team und zeichnen sich durch eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise aus. Neben einer ausgeprägten Kommunikationsstärke besitzen Sie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten. Ein hohes Maß an Verantwortung, Flexibilität und Belastbarkeit setzen wir voraus.

Freuen Sie sich auf ein attraktives Umfeld

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz sowie ein leistungsorientiertes Einkommen mit zahlreichen Nebenleistungen. Dazu gehört auch eine Vielzahl von Angeboten, um den vielfältigen Anforderungen von Beruf und Familie gerecht zu werden – vom Health Center bis zur Kinderbetreuung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung! Weitere Infos rund um Ihre Karriere bei der Deka-Gruppe finden Sie auf www.dekabank.de/karriere. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter +49 (0)69 7147-3999 zur Verfügung.

Die Deka-Gruppe strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Daher werden Frauen – bei gleichwertiger Qualifikation – für diese Stelle bevorzugt eingestellt.

Stellenanzeigen sind so lange vakant, so lange sie online sind.