Dezentrale(r) Datenmanager/-in nach BCBS 239

Ref.-Nr.: 50033440

Frankfurt / Vollzeit / zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Die DekaBank ist das Wertpapierhaus der Sparkassen, gemeinsam mit ihren Tochtergesellschaften bildet sie die Deka-Gruppe. Mit unseren vier Geschäftsfeldern – Wertpapiere, Immobilien, Kapitalmarkt und Finanzierungen – sind wir Partner der Sparkassen in der Vermögensanlage und -verwaltung. Dies umfasst nicht nur Produkte wie Investmentfonds und Zertifikate, sondern auch Asset-Management- und Bank-Dienstleistungen rund ums Wertpapier. Dabei werden die Geschäftsfelder vom Sparkassenvertrieb und insgesamt 13 Zentralbereichen unterstützt.

logo_deka.png

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die bereichsspezifischen Datenmanagement-Aufgaben im Rahmen des durch BCBS 239 geforderten Datenmanagementsystems (Dokumentation Datenarchitektur und Data-Dictionary, Unterstützung der Daten-Governance sowie Datenqualitätsmanagement)
  • Fachliche Verantwortung für die im Datenmanagementsystem zu dokumentierenden dezentralen Informationen sowie Mitwirkung in der Weiterentwicklung der IT Infrastruktur zur Unterstützung des Datenmanagementsystems
  • Mitwirkung in den Prozessen zur regelmäßigen Überprüfung/ Aktualisierung/ Weiterentwicklung des Datenmanagementsystems sowie Mitwirkung in strukturellen, übergreifenden Verbesserungsmaßnahmen
  • Sicherstellung der Wirksamkeit der lokalen Datenqualitätsprozesse (Kontrolldesign, Messungen, Analysen/Korrekturen und DQ-Statusberichterstattung)
  • Bereitstellung von Informationen für die regelmäßige Berichterstattung gegenüber den Kennzahlenverantwortlichen sowie den BCBS 239 relevanten Management-Ebenen einschließlich des Gesamtvorstands
  • Initialer Aufgabenschwerpunkt liegt zunächst in der Mitwirkung im Projekt „BCSB 239 Umsetzung“ zur Entwicklung und Einführung des neu geforderten übergreifenden Datenmanagementsystems und anschließender Übernahme der Linientätigkeiten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium im wirtschaftswissenschaftlichen Bereich oder vergleichbare Ausbildung
  • Gute Kenntnisse des Kreditgeschäfts und der relevanten gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen
  • Fundierte Berufserfahrungen in der Informationsverarbeitung (fachlich/technisch) im bankfachlichen Umfeld
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Erfahrung in bankfachlicher und technischer Projektarbeit
  • Idealerweise Erfahrung bzgl. der relevanten Systeme in der Marktfolge Kredit (v.a. SAP BP, SAP CML, SAP CMS)

Ihre guten kommunikativen Fähigkeiten äußern sich unter anderem in sicherem Auftreten und hohem Durchsetzungsvermögen. Sie arbeiten gern selbstständig, sind belastbar und zeichnen sich durch eine strukturierte Arbeitsweise aus. Sie arbeiten gerne im Team, sind flexibel und beweisen kreative Fähigkeiten.

Freuen Sie sich auf ein attraktives Umfeld

Wir bieten Ihnen einen modernen Arbeitsplatz sowie ein leistungsorientiertes Einkommen mit zahlreichen Nebenleistungen. Dazu gehört auch eine Vielzahl von Angeboten, um den vielfältigen Anforderungen von Beruf und Familie gerecht zu werden – vom Health Center bis zur Kinderbetreuung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung! Weitere Infos rund um Ihre Karriere bei der Deka-Gruppe finden Sie auf www.dekabank.de/karriere. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter +49 (0)69 7147-3999 zur Verfügung.

Die Deka-Gruppe strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an. Daher werden Frauen – bei gleichwertiger Qualifikation – für diese Stelle bevorzugt eingestellt.

Stellenanzeigen sind so lange vakant, so lange sie online sind.