Senior-Risikocontroller (w/m/d) Risikoanalyse Wertpapierfonds

Ref.-Nr.: 50037079 / Frankfurt am Main / Vollzeit

Die Deka Investment GmbH ist eine Tochtergesellschaft der DekaBank, des Wertpapierhauses der Sparkassen-Finanzgruppe. Sie zählt zum Geschäftsfeld Wertpapiere, in dem das Wertpapierfondsgeschäft der Deka-Gruppe gebündelt ist. Als Kapitalanlagegesellschaft konzentriert sich die Deka Investment auf das Management von Wertpapierfonds für private und institutionelle Anleger. Das Spektrum umfasst sowohl „klassische“ Produkte wie Aktien-, Renten- oder Geldmarktfonds als auch innovative Angebote wie Lebenszyklus-, Wertsicherungs- oder Zielvorgabefonds sowie Produkte für spezielle Zielgruppen wie Stiftungen oder kommunale Einrichtungen.

Beständig auf Zukunftskurs

Sie erwartet:

  • Aktive Gestaltung, Durchführung und Weiterentwicklung der Integration von Nachhaltigkeitsrisiken in die Prozesse des Wertpapierfonds - Risikocontrollings unter Berücksichtigung der regulatorischen, geschäftspolitischen und kundenspezifischen Anforderungen:
    • Fortlaufende Analyse der sich am Markt entwickelnden Methoden und Modelle auf ihre Einsatzmöglichkeiten im Risikocontrolling der Sondervermögen
    • Erweiterung der vorhandenen und ggf. Aufbau neuer Fachprozesse in Abstimmung mit und unter Einbindung aller relevanten Facheinheiten
    • Dauerhafte Sicherstellung der operativen Durchführung, auch durch eigenverantwortliche Übernahme
  • Projektarbeit bzw. Übernahme von (Teil-)Projektleitung, insbesondere bei übergreifenden Themen
  • Operative Durchführung von Prozessen der Gruppe insbesondere im Bereich Marktpreisrisiko, (Risiko-)kennzahlen und Fondsanalysen

Sie bringen mit:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit naturwissenschaftlichem, mathematischem oder wirtschaftswissenschaftlichen Schwerpunkt
  • Ausgeprägtes Verständnis der Risikoarten und des Risikocontrollings von Sondervermögen in einer (Wertpapier-)KVG
  • Fundierte Kenntnisse in Bezug auf Nachhaltigkeitsrisiken
  • Projekterfahrung / Projektleitungskompetenzen, idealerweise auch bzgl. agiler Methoden
  • Solides IT-Verständnis, sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten (insb. Excel, Access) sowie Programmierkenntnisse (VBA, Python)
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, hohe Zuverlässigkeit, Lernbereitschaft, Neugier, Strukturierte Arbeitsweise
Sie zeichnet ein strukturiertes, analytisches Denkvermögen und ein ausgeprägtes Verständnis für komplexe Zusammenhänge aus. Sie arbeiten selbstständig und zielorientiert und haben die Fähigkeit, sich auch in neue, noch unbekannte Themen eigenständig und motiviert einzuarbeiten. Ihr Engagement äußert sich in Ihrer hohen Arbeitsqualität. Sie sind ein Teamplayer und bringen eine hohe Einsatzbereitschaft mit.

Freuen Sie sich auf ein attraktives Umfeld:

 
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung! Bei Rückfragen steht Ihnen unser Bewerbermanagement unter bewerbermanagement@deka.de gerne zur Verfügung. Bitte beachten Sie, dass wir aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Bewerbungen oder zusätzlichen Unterlagen per Post oder Mail annehmen dürfen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Susanna Conrad

Julia Meister